TGA Produkte

TGA Ausgabe 07-2019
BWT

Mobile Heizungsbefüllanlage


BWT: AQA therm Move.

BWT: AQA therm Move.

Das mobile Heizungsbefüllsystem AQA therm Move von BWT basiert auf einer Umkehrosmoseanlage. Das Rohwasser wird durch zwei bis vier parallel durchströmte Membranen-Kartuschen so aufbereitet, dass Heiz- und Kühlsysteme mit „salzarmem Wasser“ gemäß VDI 2035 und ÖNORM H5195-1 befüllt werden können. Die Heizungsbefüllanlage funktioniert ohne Strom, da ein Rohwasserdruck ab 2,0 bar für die Aufbereitung ausreicht. Die Kapazität einer Anlage mit zwei Wechselkartuschen beträgt 80 m3 bei 20° dH bzw. 3 Jahre). Die Permeatleistung bei 15 °C (zulässige Wassertemperatur 5 bis 30 °C) wird mit 130 l/h bei 3 bar bis 220 l/h bei 5 bar bei maximal 30° dH und maximal 1000 S/cm angegeben. Als Zubehör sind ein Analysekoffer, eine druckabhängige Abschaltung (Befüll-Armatur), ein Feinfilter (90 m) und ein Fülladapter erhältlich. Um Korrosionsprozesse zu vermeiden, muss das Heizungssystem nach dem Befüllen hochgeheizt werden, um gelöste Gase aus dem Befüllwasser auszugasen.

BWT Wassertechnik

69198 Schriesheim

Telefon (0 62 03) 7 31 09

bwt@bwt.de

www.bwt.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Rohwasserdruck (51%) › Analysekoffer (51%) › Befüllwasser (49%)

Weitere Links zum Thema: