TGA Produkte

TGA Ausgabe 07-2019
perma-trade

Filtert auch Mikroplastik-Partikel aus


perma-trade: permaster-sanus-Filter.

perma-trade: permaster-sanus-Filter.

Auf die Mikroplastik-Verunsicherung vieler Verbraucher durch kritische Debatten über Trinkwasser aus dem Hahn antwortet perma-trade mit einer erweiterten Filterpalette zur Feinstfiltration. Allerdings ist das Unternehmen davon überzeugt, dass Trinkwasser kein oder kein relevanter Pfad für die Aufnahme von Mikroplastik-Partikeln ist. Die Carbonblockfilter aus der permaster-sanusSerie verfügen durch einen Kern aus gesinterter Aktivkohle über eine sehr hohe Aufnahmekapazität und filtern neben Trüb- und Schadstoffen selbst eventuelle Mikroplastik-Partikel aus. Mit der FC-K 10 gibt es die bewährte Standardlösung jetzt neu mit 5 µm Filterfeinheit – dadurch werden auch Mikroplastik-Partikel zurückgehalten. Speziell auf den Einsatz mit der permaquell-3-Wege-Armatur ist die Variante FC-KM 10 mit einer Filterfeinheit von 0,7 µm abgestimmt. Für höchste Hygieneanforderungen ist der Sterilfiltrationseinsatz FC-KS 10 vorgesehen. Er bietet zusätzlichen Schutz vor Bakterien durch die Kombination des Carbonblocks mit einer Ultrafiltrationsmembran von 0,15 µm. Dadurch lassen sich selbst mögliche Keime, Viren sowie Legionellen herausfiltern. Als Ergänzung bietet perma-trade die 3-Wege-Armatur permaquell an. Über den rechten Armaturengriff lässt sich Warm- und Kaltwasser für den normalen Hausgebrauch steuern. Der linke Griff sorgt für gefiltertes Trinkwasser, das mit der Kombi-Lösung Vital Premium auch zusätzlich vitalisiert werden kann. Die Armatur ist in drei Designvarianten erhältlich, seit Mai 2019 in einer Version, bei der feinstgefiltertes Trinkwasser über einen piezoelektronischen Taster gewählt wird.

perma-trade

71229 Leonberg

Telefon (0 71 52) 93 91 90

info@perma-trade.de

www.perma-trade.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Mikroplastik (70%) › Perma-Trade (60%) › Filterfeinheit (44%)

Weitere Links zum Thema: