TGA news

29.08.2007

Intersolar und Automatica unter einem Dach

Vom 10. Juni bis zum 14. Juni 2008 finden die Intersolar 2008 und die Automatica 2008 teilweise parallel in München statt. Am 12. und 13. Juni teilen sich die beiden internationalen Industrie-Leitmessen insgesamt zehn Messehallen auf dem Messegelände München und werden mehr internationale Fachbesucher als jemals zuvor anziehen. Beide Messen haben sich in den letzten Jahre als internationale Fortschrittsplattformen etabliert: Die Intersolar als Fachmesse für Solartechnik und die Automatica als Industriemesse für Automation. Beide Messen konnten in dieser Zeit immer wieder mit Rekordzuwächsen bei Ausstellern und internationalen Besuchern aufwarten. 2008 finden beide Messen erstmals teilweise parallel in München statt. Während die Automatica bereits am 10. Juni 2008 beginnt und bis 13. Juni dauert, folgt kurz darauf die Intersolar vom 12. bis 14. Juni 2008. Die Veranstalter gehen davon aus, dass durch die Kooperation zahlreiche positive Effekte für Besucher und Aussteller entstehen. An den gemeinsamen Messetagen können Aussteller und Fachbesucher von der Kooperation der Messen zu profitieren. Es wird zwei Übergänge geben. Gleichzeitig werden Kooperationen bei den Konferenzen und Foren geplant, die sich beispielsweise auf Automatisierungslösungen im Solarbereich und Energielösungen für die Industrie beziehen werden. ToR

Uns interessiert Ihre Meinung!

Weitere Meldungen zum Thema
Intersolar - Auf nach München
Intersolar: Abschied aus Freiburg mit Rekorden
 
  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema: