TGA news

18.12.2007

Solare und sorptionsgestützte Klimatisierung

Vakuum-Röhrenkollektoren auf dem Bundespresseamt zur solaren Klimatisierung über Absorptionskältemaschinen.
Die technische und marktorientierte Weiterentwicklung der solaren und sorptionsgestützten Klimatisierung stand im Mittelpunkt eines Workshops, der auf Initiative des Fachinstitutes Gebäude-Klima (FGK) Mitte Dezember in Bonn stattfand. An dem Workshop nahmen Vertreter des Bundeswirtschaftsministeriums, des Projektträgers Jülich, der Industrie und der Wissenschaft teil. Uneingeschränkte Einigkeit bestand darin, dass der Kühlung und Klimatisierung mit vorhandener Wärme nicht zuletzt aufgrund der umwelt- und energiepolitischen Rahmenbedingungen künftig eine breitere Anwendung zukommen muss. Um die dafür erforderliche Informations- und Öffentlichkeitsarbeit zu intensivieren, planen die an dem Workshop beteiligten Partner die Durchführung eines Planer- und Betreiber-Forums, bei dem Erfahrungen und Marktentwicklungstendenzen vorgestellt und diskutiert werden sollen. Als Termin ist der 17. April 2008 vorgesehen. ToR

Uns interessiert Ihre Meinung! 
 
  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema: