TGA news

29.08.2008

Georg Fischer kauft JRG Gunzenhauser AG

Die Georg Fischer AG, Schaffhausen, Schweiz, übernimmt alle Kapitalanteile der JRG Gunzenhauser AG (JRG) in Sissach, Schweiz. Die Akquisition von JRG bewertet GF Piping Systems als „wesentliche Verstärkung seiner Position in der Haustechnik“. JRG verfügt über gut organisierte Absatzkanäle primär in der Schweiz, Süd-Deutschland und Österreich. Vorbehältlich der Genehmigung durch die Kartellbehörde sollte die Übernahme im dritten Quartal 2008 abgeschlossen sein. Über den Verkaufspreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart. Die JRG erzielte 2007 mit 400 Mitarbeitern einen Umsatz von 110 Mio. CHF. Bekannte Produktlinien sind Sanipex Classic, Sanipex MT und den dazugehörigen Armaturen und Ventile. GF Piping Systems ist ein weltweit führender Anbieter von Rohrleitungssystemen aus Kunststoff und Metall für den Transport von Wasser, Gas und anderen Flüssigkeiten in Industrie, Versorgung und Haustechnik. Das Unternehmen beschäftigt über 3000 Mitarbeitende in über 100 Ländern und erzielt einen Umsatz von über 1 Mrd. CHF. ToR

www.georgfischer.com
www.jrg.ch

 
  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Kapitalanteil (33%) › Schweiz (23%)

Weitere Links zum Thema:

Seite drucken