TGA news

30.01.2009
Förderung

IEU fordert Konjunkturprogramm für Heizungen

Die Bundesregierung hat in ihren Konjunkturpaketen Maßnahmen zur energetischen Modernisierung von Immobilien angeregt. Der Initiative Erdgas pro Umwelt (IEU)1) gehen diese Maßnahmen nicht weit genug. Sie fordert, Fördermaßnahmen vor allem für die Erneuerung veralteter Heizsysteme einzusetzen. Bernhard Funk, Mitglied des Vorstandes der IEU: „Die Bundesregierung hat mit ihren bislang vorgelegten Konjunkturprogrammen eine wirkliche Chance zur Auflösung des Modernisierungsstaus im Heizungsbereich verpasst.“

Allein über 5 Mio. Heizkessel in privaten Haushalten sind einer Studie des Bundesverbands des Schornsteinfegerhandwerks zufolge älter als 18 Jahre. Die IEU fordert zudem, die staatliche Unterstützung von Modernisierungsvorhaben stärker auf Brennwert-Heizsysteme auszurichten. ToR

1) Die Initiative Erdgas pro Umwelt (IEU) ist eine Gemeinschaft führender Unternehmen der Heizgeräteindustrie, der Gaswirtschaft, des installierenden Fachhandwerks und des Großhandels.

Im Kontext
Warum die Effizienz von Kälte gefördert wird
Verbände fordern Novellierung der 1. BImSchV
Emissionsaufkommen von Feuerungsanlagen
Hoher Sanierungsbedarf in Heizungskellern


Google-Gadget: TGA-Meldungen brandaktuell auf Ihrer iGoogle-Seite
TGA-Newsletter: Frei Haus was TGA-Planer wissen müssen
  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema:

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken