TGA news

07.02.2009
Heiztechnikmarkt

2008: Rekordjahr für Solarthermie

2008 war ein Rekordjahr für solarthermische Anlagen in Deutschland. Mit 2,1 Mio. m2 Kollektorfläche, das entspricht 210.000 Anlagen, wurde 2008 etwa 120% mehr Kollektorfläche neu installiert als 2007. Damals war allerdings der Umsatz auch um 35% eingebrochen. Trotzdem stieg 2008 der Flächenabsatz gegenüber dem bisher besten Jahr 2006 um rund 40%. Die Zahlen stammen aus der gemeinsamen Statistik des Bundesindustrieverbands Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik (BDH) und des Bundesverbands für Solarwirtschaft (BSW-Solar).

Weiter verstärkt hat sich der Trend zur Heizungsunterstützung. Sie wird bereits in rund 60% der Investitionsfälle realisiert. Nur noch 40% setzen ausschließlich auf die Trinkwassererwärmung. Dies kann aber auch technische Gründe haben. Als Erfolgsfaktoren bewerten BDH und BSW-Solar die Kombiförderung im Marktanreizprogramm (zur Themenseite beim BAFA). ToR


 Möchten Sie auf diesen Artikel verweisen?
Binden Sie einfach diesen Link in Ihre Internetseite ein:
http://www.tga-fachplaner.de/gentner.dll/PL_30002_236203


Weitere Artikel zum Thema auf TGAonline
MAP: Bisherige Richtlinien werden fortgeführt
Starker Trend zu Effizienz und Erneuerbaren
MAP: Antragsflut im Dezember
Intersolar legt 2009 nochmals kräftig zu
Holz und Sonne halten Einzug in Heizungskeller
Bosch Thermotechnik: Ausbau von Solarthermie

Links unserer Leser zu diesem Artikel
- Noch keine vorhanden -
Schicken Sie uns Ihren Link zum Thema: tga@tga-fachplaner.de

Google-Gadget: TGA-Meldungen brandaktuell auf Ihrer iGoogle-Seite
TGA-Newsletter: Frei Haus was TGA-Planer wissen müssen
  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Rekordjahr (38%) › Kollektorfläche (35%) › Flächenabsatz (33%)

Weitere Links zum Thema:

Seite drucken