TGA news

20.12.2009
DEPI

Informationskampagne für Holzpellets

Das Deutsche Pelletinstitut (DEPI) unterstützt den Handel und das SHK-Gewerbe mit neuen Informationsmaterialien: Auf www.kleiner-energieriese.de können ab sofort kostenfreie Werbemittel bestellt werden. Poster, Postkarten, Aufkleber und Bierdeckel halten Fakten über den Brennstoff Holzpellets bereit und erleichtern den Zugang zum Kunden. Highlight der Informationsoffensive ist die hochwertige Imagebroschüre. Sechs prominente Fürsprecher des DEPI, darunter Rennfahrer Hans-Joachim Stuck und Skilangläufer Tobias Angerer, erklären darin, warum sie sich für den umweltfreundlichen Brennstoff entschieden haben. Der 26-seitige Ratgeber kann ebenfalls in Einzelexemplaren über die Website bezogen werden.

Großes Potenzial im Bestand
„Mehr als zehn Jahre nach Inbetriebnahme der ersten deutschen Pelletheizung besteht bei den Verbrauchern großes Interesse an aktuellen Informationen“, erläutert DEPI-Geschäftsführer Martin Bentele den Hintergrund der Kampagne. So hat sich die Zahl der Pelletheizungen in Deutschland in den vergangenen drei Jahren mehr als verdoppelt. 2009 verzeichnet die Branche bereits rund 125.000 Nutzer. „Jedoch ist der Bestand an alten und ineffizienten Heizanlagen in den Kellern noch enorm. Hier gibt es ein sehr großes Potenzial“, erklärt Bentele (siehe auch: Heimische Rohstoffe für 1 Mio. Holzpelletheizungen). Das DEPI hat mit der neuen Kampagne eine klare Richtung: Der Brennstoff Holzpellets soll noch mehr Präsenz beim Verbraucher erlangen und ihn zum Heizungstausch animieren. Die aktuelle Kampagne soll deutlich machen, welche Riesenwirkung die „kleinen Energieriesen“ haben. ToR

Weitere Artikel zum Thema auf TGAonline
TGA-Dossier: Pellets
Neubau: Erdgas verliert Markt an Wärmepumpe
Pelletbrenner werden zu selten gereinigt
Studie: Kombisysteme zur Wärmeversorgung mit Pelletofen
Wingas sieht Erdgas bei Ökoeffizienz vorn
Neues ENplus-Siegel regelt Qualität von Holzpellets

Externe Links und Links unserer Leser
- Noch keine vorhanden -
Ihr Kommentar oder Link zum Thema: tga@tga-fachplaner.de
  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema: