TGA news

20.05.2010
Rotex

Heizungshersteller legt Förderprogramm auf

Nach dem Förderstopp beim Marktanreizprogramm für erneuerbare Energien im Wärmemarkt hat der Heizungshersteller Rotex jetzt ein eigenes Marktförderungsprogramm aufgelegt. „Mit der Rotex-Förderung möchten wir Endkunden motivieren, die schon seit längerem mit dem Gedanken spielen ihre Heizung zu modernisieren, aber ihre Investition von staatlichen Zuschüssen abhängig gemacht haben“, beschreibt Rotex-Vertriebsleiter Michael Spork. Die Aktion ist auf den Zeitraum vom 1. Juni bis zum 31. August 2010 begrenzt, maßgebend ist das Bestelldatum.

Mit dem hauseigenen Förderprogramm werden der A1-Brennwertheizkessel, der GSU Gas-Brennwertheizkessel mit Solar-Schichtspeicher sowie die Solaris-Solaranlagen in Form von kostenlosen Systembauteilen gefördert. Dadurch ergeben sich im einzelnen Preisvorteile zwischen 315 und 855 Euro, die sich durch die Kombinationsmöglichkeit auf bis zu 1489,88 Euro addieren können.

Wird im Aktionszeitraum ein Solarpaket mit Speicher und zwei Solarkollektoren bestellt, bekommt der Kunde einen zusätzlichen Solarkollektor kostenlos dazu. Bei drei bestellten Kollektoren, gibt es, neben dem kostenlosen Kollektor, zusätzlich den Durchflusssensor ohne Aufpreis. Entscheidet sich der Kunde für einen A1-Brennwertheizkessel oder einen GSU Gas-Brennwertheizkessel mit Solar-Schichtspeicher, erhält er das Kunststoffabgassystem von Rotex kostenlos dazu. Stattet er den A1-Brennwertheizkessel zudem mit einer neuen Tankanlage aus, fördert Rotex die Investition mit einem zusätzlichen variosafe Sicherheits-Öltank mit 1000 l Fassungsvermögen. ToR

Weitere Artikel zum Thema auf TGAonline
Bundesrat soll Aufhebung der MAP-Haushaltssperre fordern
Zuschüsse für neue Heizöl-Mini-BHKW in Berlin
Alpha-InnoTec wettet auf steigenden Ölpreis
Buderus: Heizöl als kostenlose Zugabe
Daikin übernimmt Rotex Heating Systems

Externe Links und Links unserer Leser
- Noch keine vorhanden -
Ihr Kommentar oder Link zum Thema: tga@tga-fachplaner.de
  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema: