TGA news

03.06.2010
Wilo-Geniax

Planerveranstaltungen mit Joachim Bublath

Von Juni bis November 2010 lädt Wilo TGA-Planer dazu ein, Wilo-Geniax und die Vorteile des Dezentralen Pumpensystems im Rahmen von regionalen Planerveranstaltungen kennenzulernen. Im Mittelpunkt stehen dabei die Vorteile der Dezentralität, die auch in vielen anderen Bereichen – von der Natur bis hin zum Internet – zu mehr Effizienz und Flexibilität beiträgt. Als Gastreferent erläutert der bekannte Fernsehmoderator und Wissenschaftsjournalist Dr. Joachim Bublath den Teilnehmern, warum dezentrale Systeme zum Erfolgsrezept der Natur gehören.

Anschließend erfahren die Teilnehmer das Wichtigste über Wilo-Geniax. Als Weiterentwicklung der bisherigen Angebotsheizung mit einer zentralen Heizungspumpe zur Bedarfsheizung basiert das neue System auf dezentralen, an den Heizkreisen bzw. Heizflächen angebrachte Miniaturpumpen, die nur aktiviert werden, wenn tatsächlich Wärme benötigt wird. Ergänzt wird das Programm durch Erfahrungsberichte von Experten aus Planung und Bauausführung über regionale Projektbeispiele mit Wilo-Geniax.

Termine und Orte
11. Juni 2010 Frankfurt
18. Juni 2010 München
20. August 2010 Köln
17. September 2010 Berlin
24. September 2010 Dresden
5. November 2010 Hamburg
19. November 2010 Stuttgart
im Museum für Kommunikation
im Verkehrszentrum
im Odysseum
im Deutschen Technikmuseum
im Verkehrsmuseum
im Altonaer Museum
im Porsche Museum

Teilnahmeinformationen können im Projektbüro Wilo-Geniax unter der Telefonnummer (0 30) 7 00 18 66 92 abgerufen werden. ToR


Diese Artikel zum Thema habe ich
auf TGAonline für Sie recherchiert:
Vergleichsmessung: Geniax gegen Thermostatventil
Dezentrales Pumpensystem Geniax
Wilo-Geniax: Pumpe statt Drossel

Externe Links und Links unserer Leser
- Noch keine vorhanden -
Ihr Kommentar oder Link zum Thema: tga@tga-fachplaner.de
  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema: