TGA news

31.08.2011
27. bis 29. September 2011

Heat Pump City Nürnberg

Vom 28. bis 29. September findet im Nürnberger Messezentrum die European Heat Pump Summit 2011 statt. Unter dem Motto „The heat pump mission is low or no emission“ bietet die internationale Kongressveranstaltung neueste Fachinformationen und den Erfahrungsaustausch mit den führenden Köpfen der Wärmepumpen-Branche.

Das Kongressprogramm beginnt am 28. September mit dem Heat Pumping Programme (HPP) der IEA (International Energy Agency). In verschiedenen Beiträgen vermittelt die IEA Informationen aus Europa, USA sowie Fernost und präsentiert ihre Technology Roadmap zum Thema „Energy Efficient Buildings: Heating and Cooling“. Zudem bietet die IEA einen Vortragsblock mit zehn Vorträgen zum Thema „Industrial Heat Pump Application“ an. Hier werden Potentiale der Märkte aufgezeigt, das Thema Hochtemperaturkältemittel angesprochen sowie die unterschiedlichsten Anwendungen weltweit beleuchtet.

Durch die European Heat Pump Association (EHPA) in Zusammenarbeit mit der European Partnership for Energy and Environment (EPEE) werden aktuelle Themen im europäischen Umfeld aufgegriffen. Das Thema Kältemittel wird aus verschiedenen Perspektiven betrachtet und sowohl der Status als auch ein Ausblick für den Einsatz in Wärmepumpen gegeben. Weiterhin werden die Themen Energy-related Products (ErP), Nearly Zero Energy Buildings, Smart Cities, EU-Cert und Quality Labels in diesem Block mit insgesamt acht Vorträgen aufgegriffen. Die EHPA wird außerdem ihren fundierten Status und Outlook zu den aktuellen europäischen Märkten vorstellen.

Am Donnerstag, 29. September, bietet der European Heat Pump Summit mit mehr als einem Dutzend Vorträgen aus der Industrie ein breites Spektrum an Neuigkeiten und Erfahrungsaustausch zu Planung, Auslegung und Anwendung von Wärmepumpen. Thematisiert werden Entwicklungen bei den Wärmeübertragern, der Einspritzung und der Regelung von Verdampfern, der Verdichtertechnologien sowie den Anwendungen und der Einbindung der Wärmepumpe. Komponenten- und Wärmepumpenhersteller zeigen in diesem Rahmen mit Neuvorstellungen den aktuellen Stand und die weitere Zukunft für die vielfältigen Möglichkeiten der Wärmepumpe im Einfamilienhaus, im Gewerbe und in der industriellen Anwendung. Parallel zu diesen Vorträgen wird es verschiedene Referate zu Development, Research und Demonstration aus dem umfassenden Programm des Heat Pump Centre der IEA geben.

Bereits vom 27. bis 28. September 2011 informiert am gleichen Ort das 9. Forum Wärmepumpe vom Bundesverband Wärmepumpe (BWP). Zudem findet am Nachmittag des 28. Septembers das Symposium Luft-Luft-Wärmepumpe für Gewerbeimmobilien des ZVKKW statt. An allen drei Tagen stehen in einer Foyer-Expo Hersteller, Verbände und Organisationen der Branche zum Dialog bereit. ■
  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Foyerexpo (43%) › Wärmepumpe (34%) › Gewerbeimmobilie (34%)

Weitere Links zum Thema:

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken