TGA news

03.12.2011
Trianel

Mini-BHKW-Umsetzungsprojekt gestartet

25 Stadtwerke haben am 1. Dezember 2011 gemeinsam mit Trianel das Umsetzungsprojekt Mini- und Mikro-BHKW gestartet. Bis Ende April 2012 sollen für unterschiedliche Gebäudetypen praxisnahe Geschäftsmodelle und Standards definiert werden, um effiziente, attraktive und massenmarkttaugliche Produkte zu entwickeln. In drei Arbeitskreisen werden im Rahmen des technologieoffenen und herstellerunabhängigen Projekts Themen wie Marktanalyse, Geschäftsmodellentwicklung für unterschiedliche Gebäudetypen und der rechtliche Rahmen behandelt (Bericht von TGA Fachplaner).

Einkaufsgemeinschaft für BHKW


Ergänzend soll eine Einkaufsgemeinschaft für BHKW etabliert werden, um für Stadtwerke und ihre Kunden günstige Konditionen bei den Herstellern zu erzielen. In jedem Fall soll die Kooperation mit der örtlichen Handwerkerschaft gesucht werden. „Das Projekt kann noch weitere Mitglieder aufnehmen. Stadtwerke, die sich engagieren möchten, sind bei willkommen“, erklärt Michel Nicolai, Projektleiter Mini- und Mikro-BHKW bei Trianel. „Stadtwerke, die sich auf diesem Gebiet engagieren, stärken nicht nur ihre Wettbewerbssituation und die Bindung der Kunden, sie bauen auch zukunftssichere Erzeugungskapazitäten auf und können langfristig dem sinkenden Gasabsatz mit dezentraler KWK entgegenwirken“, wirbt Thomas Spinnen, Leiter Geschäftsentwicklung Stadtwerke der Trianel GmbH. ■
Jochen Vorländer

Diese Artikel zum Thema habe ich auf TGA online für Sie recherchiert:

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Stadtwerk (32%)

Weitere Links zum Thema: