TGA news

03.01.2012
GEA Refrigeration Technologies

GEA Grasso GmbH heißt nun GEA Refrigeration Germany GmbH

GEA Refrigeration Germany in Berlin.
GEA Refrigeration Germany in Berlin.
Seit Beginn des Jahres 2012 firmiert die GEA Grasso GmbH, Berlin, unter dem Namen GEA Refrigeration Germany GmbH. Mit dem Namenswechsel soll dem breiten Lösungsspektrum Rechnung getragen werden: Berlin ist nicht nur Fertigungsstandort für Grasso-Produkte, von hier aus vertreibt das Unternehmen neben Grasso-Kältekompressoren und -Flüssigkeitskühlsätzen auch weitere Produkte des Segments GEA Refrigeration Technologies, zum Beispiel Froster.

Für die Kunden ändert sich außer dem Namen nichts. Sie können sich auch künftig an die ihnen vertrauten Ansprechpartner wenden. In der Geschäftsführung der GEA Refrigeration Germany herrscht ebenfalls Kontinuität, Thies Hachfeld und Dr. Ulrich Görge leiten weiterhin die Geschicke des Unternehmens. Auch der traditionsreiche Name „Grasso“ bleibt: Er lebt von nun an als Produktmarke in den Bezeichnungen von Kompressor-Serien, Aggregaten und Flüssigkeitskühlsätzen weiter. ■
Jochen Vorländer

Diese Artikel zum Thema habe ich auf TGA online für Sie recherchiert:

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Produktmarke (29%) › Grasso-Produkte (23%) › Kompressorserie (23%)

Weitere Links zum Thema: