TGA news

03.04.2012
GEA

Fusion zur GEA Heat Exchangers AB

Am 30. März 2012 fusionierte die GEA PHE Systems Scandinavia AB mit GEA EcoServe Scandinavia AB und GEA Exos Ventilation AB und wurde in GEA Heat Exchangers AB umbenannt. Der eingetragene Sitz der Gesellschaft bleibt Ystad in Schweden. GEA Heat Exchangers AB wird seinen Kunden weiterhin mit den Systemen und Lösungen zur Verfügung stehen, die zuvor von den oben genannten Tochtergesellschaften angeboten wurden, u.a. gedichtete, vollverschweißte und gelötete Plattenwärmeübertrager sowie dem After Sales Service und dem Service für Klimageräte. Die Vertriebsaktivitäten von GEA Exos Ventilation AB werden von der GEA Air Treatment GmbH fortgeführt. ■

www.geagroup.com
www.gea-heatexchangers.com
www.gea-airtreatment.com
Jochen Vorländer

Diese Artikel zum Thema habe ich auf TGA online für Sie recherchiert:

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema:

Seite drucken