TGA news

23.05.2012
VfW

2011: Contractingbranche wächst um 8 %

Die jährliche Erhebung des VfW unter rund 240 Unternehmen die Contracting-Dienstleistungen anbieten, hat ein weiteres Wachstum der Branche im Jahr 2011 gezeigt. Sowohl der Umsatz als auch die Zahl der abgeschlossenen Verträge ist gestiegen. Allerdings zeigt sich eine deutliche Abschwächung gegenüber den Vorjahren. Die Daten werden unter den Verbandsmitgliedern per Fragebogen erhoben. Weitere Quellen sind Presseveröffentlichungen, öffentlich zugängliche Geschäftsberichte und Bilanzen sowie Direktbefragungen.

Bei den Vertragszahlen kann eine Steigerung um 8 % auf 42.500 abgeschlossene Verträge verzeichnet werden. In den Vorjahren bewegte sich der Zuwachs immer im zweistelligen Bereich. Im Jahr 2010 betrug er noch 12 %. Der Jahresumsatz ist von 1,8 Mrd. Euro im Jahr 2010 auf 1,98 Mrd. Euro im Jahr 2011 gestiegen. Dies entspricht einem Zuwachs von rund 10 %, der einem Zuwachs von 13 % im Vorjahr gegenübersteht. Die Abfrage nach der Häufigkeit der realisierten Varianten (nach DIN 8930-5) hat ergeben, dass 85 % der Projekte Energieliefer-Contracting, 9 % Einspar-Contracting, 5 % technischem Anlagenmanagement und weniger als 1 % Finanzierungs-Contracting entspricht. ■
Jochen Vorländer

Diese Artikel zum Thema habe ich auf TGA online für Sie recherchiert:

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Direktbefragung (28%) › Jahresumsatz (26%)

Weitere Links zum Thema:

Seite drucken