TGA news

31.08.2012
VDMA Forum Gebäudetechnik

Steuerungsgremium nimmt Arbeit auf

Das Steuerungsgremium des VDMA Forums Gebäudetechnik hat im August 2012 seine Arbeit aufgenommen. Die konstituierende Sitzung des Lenkungskreises Gebäudetechnik fand am 2. August 2012 in Frankfurt statt. Bereits im April 2012 hat Dr. Alexandra v. Künsberg die Koordinierung des VDMA Forum Gebäudetechnik übernommen. Das Forum war im Oktober 2011 mit einer Rahmenveranstaltung zur Thematik der Technischen Gebäudeausrüstung und ihrer Bedeutung im bundespolitischen Energiekonzept offiziell gegründet worden.

Es bündelt die Kompetenzen derjenigen VDMA-Fachverbände, deren Produkte in den gebäudetechnischen Sektor liefern. Dazu gehören die die Fachverbände Allgemeine Lufttechnik (Kälte-, Klima-, Oberflächentechnik), Armaturen, Aufzüge und Fahrtreppen, Automation und Management für Haus und Gebäude, dezentrale Energieversorgung (Power Systems), Pumpen und Systeme und Sicherheitssysteme.

Lenkungskreis will Politik Impulse geben


Der Lenkungskreis soll als beratendes Gremium die Meinungsbildung innerhalb des Forums herbeiführen und diese Positionen nach innen und außen vertreten. Gerade anlässlich der Arbeiten an einer Novellierung zur EnEV erhoffen sich die Mitglieder des Lenkungskreises eine deutliche, politische Impulswirkung von ihrer Arbeit. „Wir müssen ein Bewusstsein für die Vernetzung aller technischen Systeme im Gebäude schaffen, die eine interaktive und nachhaltige Nutzung möglich macht“, fasst Dr. Carsten Voigtländer, Vorsitzender der Geschäftsführung der Vaillant GmbH, zusammen.

Mitglieder des VDMA Lenkungskreises Gebäudetechnik


Im Lenkungskreis sind Führungspersönlichkeiten verschiedener Unternehmen aus den am Forum beteiligten VDMA-Fachverbänden vertreten:
  • Dr. Markus Beukenberg (Technikvorstand, Wilo SE)
  • Dr. Hugo Blaum (GEA Refrigeration Technologies GmbH, Segment Präsident)
  • Michael Boll (SenerTec GmbH, Geschäftsführer)
  • Ralf Brechmann (Grundfos GmbH, Geschäftsführer)
  • Uwe Großmann (Siemens AG, Industrie Sector, Leiter Building Automation)
  • Dr. Irmo Lehmann (Hochtief Solutions AG, Leiter Abteilung Projektentwicklung und Konzepte)
  • Patrick Müller (Kasper GmbH, Geschäftsführer)
  • Dr. Manfred Oesterle (KSB AG, Vizepräsident)
  • Michael Schmidt (Kieback & Peter, Geschäftsführer)
  • Andreas von Thun (BerlinerLuft. Technik GmbH, Geschäftsführer)
  • Dr. Carsten Voigtländer (Vaillant Deutschland GmbH & Co. KG, Vorsitzender der Geschäftsführung)
  • Helmut Ziegler (Bosch KWK Systeme GmbH, Geschäftsführer)

In einer ersten öffentlichen Stellungnahme hat das VDMA Forum Gebäudetechnik eine Abwrackprämie für Heizkessel in der zurzeit diskutierten Form abgelehnt (Bericht von TGA Fachplaner). Dr. Thomas Schräder, Sprecher des VDMA Forum Gebäudetechnik: „Anreizsysteme zur Auflösung des Modernisierungsstaus sind zwar notwendig, diese müssen aber marktwirtschaftlich, technologieoffen und langfristig sein und ohne eine weitere monetäre Umlage auskommen, die die Energiepreise für alle Verbraucher weiter belasten würde.“ ■
  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Lenkungskreis (48%) › Steuerungsgremium (32%)
 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken