TGA news

21.12.2012
Walter Meier (Klima Deutschland)

Luftbefeuchtung wird eigenständig

Der Bereich Luftbefeuchtung der Walter Meier (Klima Deutschland) GmbH wird in eine eigenständige Gesellschaft mit dem Namen Condair GmbH eingebracht. Die Reorganisation ist Teil einer globalen Fokussierung des Walter Meier Konzerns auf hygienisch, energetisch und wirtschaftlich sinnvolle Lösungen für Luftbefeuchtung und Verdunstungskühlung.

Die neu gegründete Condair GmbH nimmt die Geschäftstätigkeit am 1. Januar 2013 auf. Alle Mitarbeiter die bisher mehrheitlich für den Bereich Luftbefeuchtung und verschiedene direkt verbundene Bereiche gearbeitet haben, werden in die Condair GmbH übernommen und bleiben weiterhin Ansprechpartner für die Geschäftspartner. Die Leitung von Condair wird durch den bisherigen Bereichsleiter Christian Bremer als Geschäftsführer übernommen. Die Standorte des Stammhauses sowie der jeweiligen Regionalcenter bleiben unverändert und sind in der beigefügten Adressenliste aufgeführt. Alle übrigen Unternehmensbereiche bleiben unter der Leitung von Hans-Joachim Socher weiterhin bei der Walter Meier (Klima Deutschland) GmbH.

Hinweise für die Luftbefeuchtungs-Kunden


  1. Aufträge und vertragliche Vereinbarungen, die mit der Walter Meier (Klima Deutschland) GmbH bestehen, werden von der Condair GmbH übernommen, soweit diese den bisherigen Bereich Luftbefeuchtung betreffen.
  2. Sämtliche Gewährleistungsverpflichtungen, welche aus Warenlieferungen und Leistungen vor dem 31. Dezember 2012 resultieren, gehen auf die Condair GmbH über, soweit diese den bisherigen Bereich Luftbefeuchtung betreffen.
  3. Ab dem 1. Januar 2013 bittet das Unternehmen, alle Aufträge direkt an die Condair GmbH zu erteilen und Zahlungen nur noch auf das Konto der Condair GmbH zu leisten, soweit diese den bisherigen Bereich Luftbefeuchtung betreffen. ■


Walter Meier (Klima Deutschland) und Condair: Organigramm mit Adressen
  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema: