TGA news

24.06.2013
Westfa

Westfa übergibt Solarbereich an Consolar

Oliver Nehring (Quelle: Westfa)
Oliver Nehring
Die Westfa GmbH, Hagen, übergibt zum 1. Juli 2013 ihren Geschäftsbereich regenerative Heiztechnik (Solar- und Holzheiztechnik) an die Consolar Solare Energiesysteme GmbH, Lörrach.

„Mit der Abgabe des Solarbereichs setzen wir einen wesentlichen strategischen Schritt zur Fokussierung auf unsere Kernkompetenz“, sagt Westfa-Geschäftsführer Oliver Nehring. „Wir werden uns nun auf das profitablere und stärker wachsende Gasgeschäft konzentrieren. Wir sind zu dem Ergebnis gekommen, dass wesentliche Rahmenbedingungen und Erfolgsvoraussetzungen im Solarwärmemarkt besser auf Unternehmen zutreffen, die die erneuerbaren Energien als ihr Kerngeschäft definiert haben.“

Mit Consolar übernimmt ein auf Weiterentwicklung, Herstellung und den Vertrieb von Solarwärmesystemen spezialisiertes Unternehmen die Sparte Solar- und Holzheiztechnik. Westfa war hier zuvor schon als Gesellschafter beteiligt. „Wir arbeiten seit 2007 partnerschaftlich mit Consolar zusammen“, betont Nehring. „Somit haben wir einen guten Grundstein für die Übergabe gelegt.“ ■
Jochen Vorländer

Diese Artikel zum Thema habe ich auf TGA online für Sie recherchiert:

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema: