TGA news

26.05.2014
Bauhauptgewerbe

2014-03: Nachfrage im Hochbau +9,2 %

Das Bauhauptgewerbe hat im März 2014 in Deutschland preisbereinigt um 5,6 % höhere Auftragseingänge als im Vorjahresmonat März 2013 verzeichnet. Dabei nahm nach Angaben des Statistischen Bundesamts (Destatis) die Baunachfrage im Tiefbau um 1,9 % und im Hochbau um 9,2 % zu (im März 2013 lag der Wert für den Hochbau bei –14,7 % und für den Tiefbau bei –2,6 %). Der preisbereinigte Index des Auftragseingangs (Basisjahr 2010) lag für den Hochbau im März 2014 bei 132,2. ■
Jochen Vorländer

Diese Artikel zum Thema habe ich auf TGA online für Sie recherchiert:

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Vorjahrsmonat (60%) › Bauhauptgewerbe (57%) › Hochbau (55%)

Weitere Links zum Thema: