TGA news

14.08.2014
Dallmer / Walraven / Wildeboer

TGA-Brandschutztage im Kino

Baulicher Brandschutz ist bei der Technischen Gebäudeausrüstung ein heißes Thema. Bei der Planung und Ausführung verschiedener Gewerke sind zahlreiche Normen und Vorschriften zu beachten. Handfeste Unterstützung durch Praxistipps und die Erläuterung relevanter Richtlinien – abgerundet durch „brandaktuelles“ Actionkino – bieten die TGA-Brandschutztage von Dallmer, Walraven und Wildeboer:
  • 17.09.2014 in Sulzbach im Kinopolis
  • 08.10.2014 in Hamburg in der UCI Kinowelt
  • 15.10.2014 in Neckarsulm im Cineplex

Normen und Praxistipps


Vorgestellt werden neue und bewährte Brandschutzlösungen für Lüftungsleitungen, Rohr- und Kabelabschottungen sowie Boden- und Dachabläufe. Die Referenten sind erfahrene Anwendungstechniker aus den Unternehmen. Vorab erläutert der Brandschutzexperte Josef Mayr die wichtigsten Normen und zeigt Beispiele aus der Baupraxis. Zum Abschluss gibt es jeweils einen aktuellen Blockbuster aus dem Genre Actionkino.

Informationen und Anmeldung


Das Seminarangebot richtet sich an TGA-Fachplaner, Architekten sowie Inhaber, Meister und Gesellen von Installationsbetrieben. Weitere Informationen bietet ein Flyer, die direkte Anmeldung ist hier möglich: www.walraven.com/anmeldung-seminar-brandaktuell

Fortbildungspunkte erwerben


Die TGA-Brandschutztage in Sulzbach und Neckarsulm sind als Fort- und Weiterbildung anerkannt. Mitglieder der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen sowie der Ingenieurkammer Hessen können durch die Teilnahme in Sulzbach je 6 Fortbildungspunkte erwerben. Die Veranstaltung in Neckarsulm ist von der Architektenkammer Baden-Württemberg für die Fachrichtungen Architektur und Innenarchitektur im Umfang von 2,5 Unterrichtsstunden anerkannt. ■
  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Sulzbach (45%) › Actionkino (45%) › Fortbildungspunkt (35%)