TGA news

10.10.2014
BTGA

Schuster ist Vizepräsident der GCI-UICP

Karl-Walter Schuster (Quelle: BTGA)
Karl-Walter Schuster
Karl-Walter Schuster, Vizepräsident des Bundesindustrieverbands Technische Gebäudeausrüstung (BTGA), ist neuer Vizepräsident der europäischen Dachorganisation GCI-UICP. Die Mitgliederversammlung wählte ihn am 26. September 2014 in Dublin in dieses Amt. GCI-UICP vereint führende nationale Verbände der Gebäudetechnikbranche.

Zum neuen Präsidenten der Organisation wurde Marcel Engels, Vertreter des niederländischen Gebäudetechnikverbands UNETO-VNI gewählt, der das Amt von Michael McCloskey (Großbritannien, B&ES) übernimmt. Zu den Mitgliedern der GCI-UICP zählen 22 nationale Verbände aus dem Bereich der installierenden TGA-Unternehmen. Ziel der Organisation mit Sitz in Brüssel ist es, erster Ansprechpartner zu sein für eine nachhaltige und fortschrittliche EU-Politik im Bereich der Gebäudetechnik. ■
Jochen Vorländer

Diese Artikel zum Thema habe ich auf TGA online für Sie recherchiert:

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Gebäudetechnikbranche (37%) › Vizepräsident (37%)

Weitere Links zum Thema: