TGA news

29.08.2015
Kermi

Älteste Kermi-Wärmepumpe stand in Büdingen

35 Jahre zuverlässig und ohne Probleme im Einsatz: Die älteste noch in Betrieb befindliche Kermi-Wärmepumpe. (Quelle: Kermi)
35 Jahre zuverlässig und ohne Probleme im Einsatz: Die älteste noch in Betrieb befindliche Kermi-Wärmepumpe.

Kermi hat bundesweit hat nach der ältesten noch in Betrieb befindlichen Kermi-Trinkwasserwärmepumpe aus den 1980er-Jahren gesucht. Auf der von November 2014 bis Mai 2015 dauernden Suche ist das Unternehmen im hessischen Büdingen fündig geworden.

Rudi Appel hatte bereits 1980 auf die Zukunftstechnologie Wärmepumpe gesetzt und die Kermi Therm Trinkwasser-Wärmepumpe BW 1800 installiert. Rückblickend zog er ein höchst positives Fazit und betont, dass die Anlage über die gesamte Laufzeit von nunmehr über 30 Jahren zuverlässig und ohne Probleme funktionierte.

Seine damalige Investition in die Zukunft zahlt sich nun doppelt aus – Kermi tauschte als Gewinn für die am weitesten zurückliegende Installation die alte Anlage gegen eine neue, zeitgemäße x-change fresh Wärmepumpe. ■

Jochen Vorländer

Diese Artikel zum Thema habe ich auf TGA online für Sie recherchiert:

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema:

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken