TGA news

19.05.2016
BTGA-Mitgliederversammlung 2016

Bernhard Dürheimer neuer Vizepräsident

BTGA-Präsident Josef Oswald (am Rednerpult) eröffnete die BTGA-Mitgliederversammlung in Dortmund.
Die Delegierten der BTGA-Mitgliederversammlung am 13. Mai 2016 in Dortmund haben Bernhard Dürheimer, Geschäftsführer der GA-tec Gebäude- und Anlagentechnik GmbH, einstimmig zum Vizepräsidenten aus dem Bereich der Direktmitglieder gewählt. Als Vizepräsident aus dem Bereich der Landesverbände wurde Nikolaus Daume, Geschäftsführer der Daume GmbH, einstimmig bestätigt.

Der Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung (BTGA) will seine Position als Stimme des TGA-Anlagenbaus weiter ausbauen, erklärte Präsident Josef Oswald. Dazu bringe man sich in die relevanten Verordnungs- und Gesetzgebungsprozesse ein und sei für die Politik und die Ministerialbürokratie ein kompetenter und verlässlicher Ansprechpartner.

Im Mittelpunkt der Diskussion stand die positive wirtschaftliche Entwicklung der TGA-Branche. Von den Anlagenbauern gingen viele wichtige Impulse für innovative und individuelle TGA-Lösungen aus, so Hauptgeschäftsführer Günther Mertz. Die zunehmende volkswirtschaftliche Bedeutung der Branche sei vor allem auch auf die geforderte höhere Gebäudeenergieeffizienz und auf den effizienten Anlagenbetrieb zurückzuführen.

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Direktmitglied (40%) › Vizepräsident (40%) › TGA-Anlagenbaus (32%)

Weitere Links zum Thema:

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken