TGA news

31.07.2017
Qio

Neuer Anbieter für mobile Heizzentralen

Qio: Digitalisierte Heizzentralen. (Quelle: Qio)
Qio: Digitalisierte Heizzentralen.

„Mobile Wärme. Intelligent gemacht“ verspricht das Start-up Qio GmbH, Radolfzell, seinen Kunden. Seit Juli 2017 auf dem Markt, bietet das von Christian Hahn und Andrea Kohler gegründete Unternehmen digitale Transparenz im Betrieb mobiler Heizzentralen: Per Fernüberwachung über das Monitoring-Portal QioLive sind Anlagenstatus und Betriebsdaten der gemieteten mobilen Heizzentralen jederzeit einsehbar, Abweichungen definierter Betriebszustände werden gemeldet.

Im Detail bietet QioLive das Monitoring der Betriebsdaten mobiler Heizzentralen nahezu in Echtzeit und historisch, die frühzeitige Übermittlung von Hinweisen zu Auffälligkeiten im Anlagenbetrieb, liefert detaillierte Fehlermeldungen sowie Hilfestellung zur Wiederinbetriebnahme nach Anlagenstillstand direkt aufs Smartphone und dokumentiert alle versendeten Warn- und Störungsmeldungen. Verantwortliche bzw. Vertreter für den Anlagenbetrieb sind auf Basis der Vertragsdaten voreingestellt und komfortabel editierbar. Die Sicherung der Brennstoffversorgung durch frühzeitige Eskalationsmeldungen rundet das QioLive-Leistungsangebot ab. ■

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Heizzentrale (57%) › Eskalationsmeldung (49%) › Vertragsdaten (46%)

Weitere Links zum Thema: