TGA news

04.09.2017
BVF

BVF ist nach Dortmund umgezogen

Der Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen (BVF) ist zum 1. September 2017 in seine neue Geschäftsstelle in Dortmund gezogen. Geschäftsführer Axel Grimm wird die Geschicke des Branchenverbands mit 50 Mitgliedern künftig aus dem „Wulffshof“ im Dortmunder Stadtteil Oespel lenken (Wandweg 1, 44149 Dortmund).

Die neue Geschäftsstelle bietet eine gute Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel sowie ausreichend Parkplätze vor der Tür. Zusätzlich gibt es in den neuen Räumlichkeiten einen professionellen Tagungsraum. Mit dem Umzug bleibt der BVF seiner Standortwahl im südlichen Teil des Ruhrgebiets treu. Ab 1996 hatte der Bundesverband seinen Sitz in Hagen.

Der Wulffshof entstand Mitte des 19. Jahrhunderts als solide konstruiertes Bauerngehöft aus Feldbrandklinkern und Sandstein. Heute steht dort nach aufwendigem Umbau ein modernes Bürogebäude, in dem Architekten, IT-Firmen und Dienstleister ihren Sitz haben. Die hervorragende Verkehrsanbindung über die S-Bahn an die Metropolen des Ruhrgebiets sowie die direkte Zuwegung über die A40 und A45, die Nähe des Technologieparks, des Induparks sowie der Universitäten Dortmund, Bochum und Witten sprechen für diesen Bürostandort. ■

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Feldbrandklinker (46%) › Bauerngehöft (46%) › Ruhrgebiet (42%)

Weitere Links zum Thema:

Bitte melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten (Benutzername und Passwort) an.
Wenn Sie Ihre Zugangsdaten vergessen haben, können Sie sich neue Zugangsdaten zusenden lassen oder sie individuell ändern. >> Zugangsdaten zusenden

Anmeldung für Abonnenten und registrierte Nutzer

Adressaufkleber

* Mehr Komfort: Wenn Sie die Checkbox "Autologin" aktivieren, müssen Sie sich nicht jedesmal neu im System anmelden. Hierzu wird von unserem System ein Cookie gesetzt, das ansonsten keinerlei persönlichen Daten enthält.
Mehr zum Thema Autologin und Cookies finden Sie  hier

Sie möchten auch die umfangreichen exklusiven Inhalte nutzen, sind aber noch kein Abonnent?

unsere Abo-Angebote

Mehr Komfort: Sie können Ihr Benutzerkonto mit den gleichen Zugangsdaten gleichzeitig auch auf allen anderen Webseiten des Ulmer Verlages nutzen!
>> Rund um's Benutzerkonto

* Anstatt des Benutzernames können Sie auch Ihre E-Mail-Adresse angeben, welche bei uns gespeichert ist.
Für bereits registrierte Zeitschriftenabonnenten: Wenn Sie sich vor dem 17.02.2005 in einem unserer Zeitschriftenwebs als Abonnent mit Ihrer Kundennummer registriert haben, verwenden Sie statt des Benutzernamens bitte Ihre Kundenummer.

** Noch mehr Komfort: Wenn Sie die Checkbox "Autologin" aktivieren, müssen Sie sich nicht jedesmal neu im System anmelden. Hierzu wird von unserem System ein Cookie gesetzt, das ansonsten keinerlei persönlichen Daten enthält.
Mehr zum Thema Autologin und Cookies finden Sie >> hier