TGA news

08.03.2019
ISH-Vorschau Wohnungslüftung

Befeuchterspots, antistatisch, raumindividuell

Maico, 8 C90: Das Lüftungsgerät WS 300 Flat für Ein- und Zweifamilienhäuser sowie Büro- und Praxisräume kann wandhängend, deckenhängend oder innerhalb von Dachschrägen installiert werden. Der Enthalpie-Wärmeübertrager mit einem Wärmerückgewinnungsgrad von bis zu 91 % kommt ohne Kondensatablauf aus. Optional wird das WS 300 Flat mit CO2-, VOC- oder Schadgassensor geliefert. Die Steuerung per GLT kann über Modbus oder optionale Module (KNX, EnOcean-Funk) erfolgen. Der Zugriff ist auch über PC und Smartphone möglich. www.maico-ventilatoren.com

 

Condair, 8 G78: Mit HumiLife lässt sich die Raumluftbefeuchtung mit in die Decke oder in die Wand integrieren Befeuchterspots elegant realisieren. Die bedarfsgerechte Befeuchtung erfolgt über einen Sensor in jedem Spot. Die Steuerung erfolgt über die HumiLife-Zentraleinheit, die auch die Aufbereitung des Wassers übernehmen kann – falls die lokale Wasserhärte dies erforderlich macht. Für Hygienie-Sicherheit sorgen eine UV-Entkeimung des Befeuchtungswassers und eine über den Leitwert gesteuerte Systemspülung. www.humilife.de

 

 

Aereco, 8 B28: Inviseo UP bietet die Möglichkeit, die bedarfsgeführten Abluftelemente der Serie 80 mit einem Unterputzgehäuse zu kombinieren und diese dadurch optisch aufzuwerten. Je nach Produktvariante, kann der Nutzer so von unterschiedlichen Funktionen (Feuchteregelung, Aktivierung der Intensivlüftung durch Taster, CO2- oder VOC-Erfassung) profitieren. Die abgesaugte Luftmenge des Abluftraumes variiert zwischen 10 und 72 m3/h. www.aereco.de

 

 

Vasco, 12.1. E30:Mit dem EasyFlow-Schlauchsystem (PE, Innenseite mit antistatischer Membran, 75 und 90 mm) für Ortbeton kann die Luftverteilung für die Wohnungslüftung schon in der Rohbauphase verlegt werden. Das Zubehör besteht aus antistatischem Kunststoff und lässt sich zusammen mit der Armierung verlegen. www.vasco.eu

 

 

Siegenia, 8 E49: Der feuchtegeführte Lüfter Aeromat flex HY nutzt vorhandenen Bauraum und erlaubt eine optisch dezente Integration in die Gebäudehülle ohne Eingriff in die Funktionalität von Fenstern und Hebe-Schiebe-Türen. Durch die Möglichkeit zur Integration waagerecht oder seitlich vom Fenster bleiben die Einbruchhemmung, Schalldämmung und Schlagregendichtigkeit unbeeinträchtigt. Optionale Schalldämmmodule ermöglichen eine Normschallpegeldifferenz bis zu 45 dB. www.siegenia.com

 

Vallox, 8 D38: Das Wohnungslüftungsgerät ValloPlus 180 MV mit Wärmerückgewinnung ist für eine Luftleistung bis 180 m3/h konzipiert und kann wie alle MV-Geräte über MyVallox Control gesteuert werden. Die MV-Geräte (Baureihe bis 850 m3/h) haben bereits mehrere Temperatursensoren und einen Feuchtefühler integriert. Zusätzliche Sensoren, KNX-Anbindung, Modbus, Web-Schnittstelle und Fernwartung sind möglich. www.vallox.de

 

inVENTer, 8 A30, Mit der kabellosen Lüftungssteuerung inVENTer Connect und der App „inVENTer-Mobile stehen acht Lüftungsprofile zur raumindividuellen Lüftung zur Verfügung. Die Kommunikation erfolgt über ein eigenständiges Funknetzwerk. Über einen zusätzlichen Außensensor für die Taupunktmessung ist auch eine optimale Kellerlüftung möglich. www.inventer.de

 

Airflow, 8 F79: Das zentrale Lüftungsgerät Duplex 650 Flex mit Kreuzgegenstrom-Wärmeübertrager kann durch seine kompakte Bauform mit einer Tiefe von 298 mm auch in der Zwischendecke installiert werden. Es ist für Wohn- und Bürogebäude, auch im Passivhaus-Standard, geeignet. www.airflow.de

 

Im TGAnewsletter am 28.02.2019 haben wir eine ISH-Vorschau für Klima-, Kälte- und Lüftungstechnik veröffentlicht. ■

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Befeuchterspot (36%) › MV-Geräte (33%) › ISH-Vorschau (27%)

Weitere Links zum Thema:

HTTP/1.1 500 Access violation at address 027E27ED in module 'Gentner.dll'. Read of address 6420524F Server: Microsoft-IIS/7.5 Date: Sat, 25 May 2019 06:59:31 GMT Connection: close Content-Type: text/html Content-Length: 229 Internal Server Error 500

Internal Server Error 500


Exception: EAccessViolation
Message: Access violation at address 027E27ED in module 'Gentner.dll'. Read of address 6420524F