TGA news

08.03.2019
ISH-Vorschau Heizungs- und Gebäudetechnik (Teil 2)

R290, Brennstoffzelle, 10 Jahre Vollgarantie

Wolf (Heiztechnik), 12.0 E21: CHA-Monoblock ist eine invertergeregelte Luft/Wasser-Wärmepumpe (6,8 und 9,8 kW bei A–7/W35) zum Heizen und Kühlen. Mit dem umweltfreundlichen Kältemittel R290 (Propan, GWP = 3) erreicht sie eine Vorlauftemperatur bis zu 70 °C und gewährleistet den thermischen Legionellenschutz ohne Aktivierung eines direktelektrischen Heizelements. Der COP bei A2/W35 wird für die größere Ausführung mit 4,65 angegeben. www.wolf.eu/ish2019

 

RMB/Energie, 12.1 E80: Im Mittelpunkt des Messeauftritts stehen die neoTower-BHKW im Leistungsbereich von 2 bis 50 kWel und eine betriebsfertig installierte Anlage in einer typischen Einbausituation. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf der fachlich korrekten Einbindung der Hydraulik und Elektrik nebst Peripherie, wie Pufferspeicher, Spitzenlastheizkessel, Steuerschrank und Energiezähler. www.neotower.de

 

ÖkoFEN, 11.1 E05: Der kompakte Pellet-Heizkessel Pellematic Maxi mit bis zu 64 kW Leistung bietet unter der neu gestalteten Verkleidung mehrere Optimierungen, beispielsweise für die Brenntellerentaschung und die Ascheaustragung, und eine Pellet-Verbrauchsmessung, die auch den Füllstand im Pelletslager berechnet und rechtzeitig vor der vollständigen Entleerung warnt. www.oekofen.de

 

Solidpower, 11.0 E18: Das Festoxid(SOFC)-Brennstoffzellen-Mikrokraftwerk BlueGEN BG-15 ist der Nachfolger des BlueGEN. Wesentliche Neuheit ist die Anpassung der elektrischen Leistung zwischen 0,5 und 1,5 kW. Die Steuerung erfolgt durch den Nutzer über eine App. Ein Bluegen BG-15 produziert bis zu 13.000 kWhel/a und durch eine Optimierung des Brennstoffzellen-Stacks bis zu 250 l/d Warmwasser (bis zu 0,85 kW). www.solidpower.com

 

KE KELIT, 5.0 C86: Beim Coolfix KCXA 16 Deckenheiz- und Deckenkühlsystem dient die Energieschiene der direkten Energieübertragung und ist gleichzeitig Teil der Unterkonstruktion. Sie ist innerhalb von 24 h lieferbar und kann ohne aufwendige Vorplanung und ohne Deckenspiegel schnell montiert werden. www.kekelit.com

 

Buderus, 12.0 B80: Entlang des Leitspruchs „Gemeinsam die Zukunft gestalten“ wird veranschaulicht, wie Fachpartner bei Auswahl, Inbetriebnahme, Wartung und Reparatur heiztechnischer Systemlösungen auf Unterstützung und Beratungskompetenz zählen können. Vorgestellt wird u.a. das Servicepaket Premium+ mit bis zu zehn Jahren Vollgarantie auf Logaplus-Systemlösungen im mittleren Leistungsbereich. Es beinhaltet zusätzlich zu Anlagenkomponenten und Zubehör die Inbetriebnahme, die jährliche Wartung sowie Ersatzteile. www.buderus.de

 

Mitsubishi Electric, 11.0 E05, verspricht, dass Fachhandwerker, Kälteanlagenbauer, Fachplaner, Architekten und die Wohnungswirtschaft auf dem in die Lösungswelten Compact, Business und Industrial eingeteilten Messestand überzeugende Perspektiven für ihre Projekte finden – für die Versorgung mit Wärme und / oder Kälte in einer Bandbreite von wenigen kW bis zu mehreren MW. www.mitsubishi-les.de

 

Brötje, 12.1 B80: Die gesplittete Luft/Wasser-Wärmepumpe BLW Split-KC ist mit einem integrierten 180-l-Trinkwarmwasserspeicher ausgerüstet und kombiniert Heizen und Kühlen in einem kompakten System (HBT: 1275 × 600 × 810 mm). Die Heizleistung wird mit 6 bis 16 kW angegeben. Mit der integrierten Steuerung IWR Alpha und optionalen Komponenten können bis zu drei Heizkreise angesteuert werden. www.broetje.de

 

Panasonic, 11.0 E67: Die Luft/Wasser-Wärmepumpen der Aquarea-J-Serie (3, 5, 7 und 9 kW) mit dem Kältemittel R32 erreichen gegenüber den Vorgängermodellen der H-Serie einen um bis zu 5 % besseren SCOP und die Anforderungen der Energieeffizienzklasse A+++ (ab 09-2019). Die Geräte können auf bis zu 10 °C herunterkühlen. Über eine PV-Funktion kann die Eigenstromverwendung optimiert werden. Vorlauftemperaturen bis zu 60 °C sind möglich. www.aircon.panasonic.de

 

Frenger Systemen, 11.0 E52: Die modulare Hochleistungskühldecke Coolform erreicht ihre hohe spezifische Leistung über einen großen, freien Deckenquerschnitt zur Erhöhung des konvektiven Anteils. Sie kann als frei hängendes Heiz- und Kühlsegel installiert oder als Kühlinsel in beliebig abgehängte Deckensysteme integriert werden. Die Sichtseite bietet viele Möglichkeiten der Deckengestaltung, da sie keine sichtbaren Befestigungs- und Rahmenteile hat; Luftdurchlässe und Sprinkler können integriert werden. www.frenger.de

 

Bosch Industrial, 12.0 C40: Der Universal Dampfkessel CSB (Compact Steam Boiler) ist im Leistungsbereich 300 bis 5200 kg/h Dampf als komplettes Kesselsystem mit abgestimmter Feuerung, Modulen für Abwärmerückgewinnung und Wasseraufbereitung sowie am Kessel montierter Kompaktsteuerung verfügbar. www.bosch-industrial.com

 

Teil 1 der ISH-Vorschau für die Heizungs- und Gebäudetechnik wurde im TGAnewsletter am 28.02.2019 veröffentlicht. ■

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Vollgarantie (25%)

Weitere Links zum Thema:

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken
tga Medienpartner