TGA news

09.05.2019
ANZEIGE

bimCAD Apps Optimus und Luftverbund (TRGI 2018): Die zeitsparenden Vor-Ort-Assistenten

Der hydraulische Abgleich von Heizungsanlagen ist nicht nur ein unentbehrlicher Baustein zur energieeffizienten Sanierung sondern ein Muss für die Inanspruchnahme von KFW- und BAFA-Förderungen. Mit der bewährten Optimus Software aus dem Hause Hottgenroth können nach den erforderlichen Berechnungen direkt aus der Software die entsprechenden Anträge gestellt werden.

Als Neuerung hat Hottgenroth die Anwendung „Luftverbund“ für den Nachweis der ausreichenden Verbrennungsluftversorgung nach DVGW TRGI 2018 Arbeitsblatt G 600 veröffentlicht. Für jede Nutzungseinheit können für alle atmosphärischen Gasfeuerstätten das Schutzziel 1 raumweise und das Schutzziel 2 der ausreichenden Verbrennungsluftversorgung bezogen auf die Nutzungseinheit betrachtet werden.

Die bimCAD Apps Optimus und Luftverbund als mobile Erweiterung sind grafische Erfassungs-Apps zur vereinfachten und gezielten Aufnahme der benötigten Gebäude- und Anlagendaten. Der Datenaustausch mit der Desktop-Anwendung erfolgt mittels Cloudservice.

In wenigen Schritten erstellt der Anwender auf seinem Tablet oder Smartphone raumweise den Gebäudegrundriss mit Bauteilen, Heizkörpern, Öffnungen wie Fenster oder Türen und weiteren Definitionen. Durch simples Aufziehen von Räumen in verschiedenen Größen und mit individuellen Maßeingaben entstehen selbst große Gebäude kinderleicht. Integrierte Assistenten für U-Werte, Raumtemperaturen, Anlagenbauteile etc. ermöglichen die weitere Verfeinerung der Datenaufnahme. Parallel zum 2D-Gebäudegrundriss können die Eingaben in einem einfachen 3D-Modell überprüft werden.

Die Heizungsanlage wird etagenweise mit allen Strängen sowohl im 2D- und 3D-Grundriss abgebildet. Die erfassten Daten werden zur Berechnung der erforderlichen Heizleistung bzw. Optimierung der Heizungsanlage direkt an Optimus Duo 3D/3D PLUS übergeben. Zusätzlich besteht die Möglichkeit für den Anwender, das Gebäude in Minuten tabellarisch komplett zu erfassen, womit diesem ein weiteres, qualifiziertes Werkzeug zum hydraulischen Abgleich für Heizkörper nach Verfahren A & B zur Verfügung steht.

In der App Luftverbund können raumluftabhängige Feuerstätten in Nutzungseinheiten dargestellt und direkt vor Ort der Ist-Zustand der Verbrennungsluftversorgung aufgenommen werden. Die Bewertung der Schutzziele nach DVGW TRGI 2018 Arbeitsblatt G 600 erfolgt umgehend in der App und wird nicht nur übersichtlich dargestellt, sondern kann direkt an den Kunden übermittelt werden.

Die bimCAD Apps Optimus und Luftverbund sind zeitsparende und effiziente Vor-Ort-Assistenten für den modernen Dienstleister.

Weitere Informationen zu den bimCAD Apps finden Sie hier!

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema: