TGA-Newsletter: 14-2007 | 17.12.2007

ENEV

AHO - Leistungen nach der EnEV 2007

In der Schriftenreihe des Ausschuss der Verbände und Kammern der Ingenieure und Architekten für die Honorarordnung (AHO) ist jetzt Heft 23 „Leistungen nach der EnEV 2007“ erschienen. Ziel dieses Heftes ist es, Klarheit für Verbraucher und Planer hinsichtlich der im Rahmen der Neubauplanung, im Zusammenhang mit der EnEV 2007 zu erbringenden Leistungen sowie der damit verbundenen Honorare zu schaffen. Hierbei wurde der Entwicklungsstillstand der HOAI seit der 1. Novelle der Wärmeschutzverordnung berücksichtigt. Auf 19 Seiten werden die Leistungen für Wohngebäude und für Nichtwohngebäude differenziert dargestellt. Darüber hinaus wird aufgezeigt, welche Leistungen Besondere Leistungen sind und somit nicht zu den Grundleistungen gehören. Ferner enthält das „Grüne Heft“ Honorartabellen für Wohngebäude und für Nichtwohngebäude.

Wegen der brandaktuellen Bedeutung kann „Leistungen nach der EnEV 2007“ schon jetzt als PDF-Vorabdruck gegen ein Entgelt von 11,00 Euro inkl. MwSt. bestellt werden (zur Bestellseite). Die Printausgabe soll im ersten Quartal 2008 erscheinen. Der AHO weist darauf hin, dass eine Fortschreibung dieses Hefts bereits im kommenden Jahr vorgesehen ist. Es sollen dann neben der Ausstellung von Energieausweisen für Bestandsgebäude auch die notwendigen Leistungen für wärmeschutztechnische Ertüchtigungen von Bestandsgebäude erfasst werden. Ferner wird auch eine Erweiterung im Hinblick auf die Bewertung und Honorierung Besonderer Leistungen in Betracht gezogen. ToR

Uns interessiert Ihre Meinung! 
 
  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema:

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken
tga Medienpartner