TGA-Newsletter: 12-2008 | 25.11.2008

FORTBILDUNG

Fernlehrgänge zur Energieeinsparverordnung

Was es bei den Themen „Nachhaltigkeit“ und „energetische Einschätzung von Gebäuden“ zu beachten gilt, dabei helfen die Fernlehrgänge, die der VWEW Energieverlag und der Fachbereich Architektur der Technischen Universität Darmstadt anbieten:

  • Zertifikatslehrgang „Wohngebäude im Bestand“ zum „Energieberater (TUD)“
  • Vertiefungslehrgänge „Architektur“, „Haustechnische Anlagen“, „Energieberatung und Marketing“.

Die Kurse richten sich an Architekten, Ingenieure, Handwerker und Techniker. Sie können damit orts- und zeitunabhängig lernen, gezielt Kompetenzen erweitern, sich für Energieberatungen auf den aktuellen Wissensstand bringen sowie Fortbildungspunkte sammeln. Alle Lehrgänge sind von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht zugelassen. Die Anmeldung zur Teilnahme ist jederzeit möglich. Die Inhalte wurden von dem Team der Technischen Universität Darmstadt erarbeitet, das auch die kontinuierliche fachliche Betreuung der Teilnehmer übernimmt.

Fernlerngänge kostenfrei testen
Weiterer Vorteil der Fernlehrgänge ist die Möglichkeit, sie vorab und kostenfrei kennen lernen zu können. Fordern Sie dazu Ihren persönlichen Testzugang bei Alexander Krause per E-Mail an: akr@vwew.de ToR

Weitere Infos auf: www.energieberater-ausbildung.de

 
  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Fernlehrgang (54%) › Fernlerngang (40%) › Vertiefungslehrgang (39%)

Weitere Links zum Thema: