TGA-Newsletter: 06-2009 | 26.03.2009

ENERGIE

Gasanbieterwechsel spart bis zu 325 Euro/a

Die Einsparungsmöglichkeiten beim Wechsel des Gasanbieters sind so hoch wie nie. Zu diesem Befund kommt der in der letzten Woche veröffentlichte Energiemarktreport von Verivox. Konnte man zu Anfang 2008 durch einen Gasanbieterwechsel noch durchschnittlich 37 Euro/a sparen, kann zu Beginn des Jahres 2009 durchschnittlich 135 Euro/a eingespart werden.

Ausgeprägte regionale Unterschiede
Dieser bundesweite Mittelwert zeigt jedoch nicht, wie groß die regionalen Unterschiede sind. Im Vergleich der 20 größten Städte und Landeshauptstädte (Städtevergleich, Excel-Datei) werden die großen Unterschiede deutlich, die sich hinter diesem Durchschnitt verbergen. Während man in Stuttgart, Köln und Bremen keinen günstigeren Anbieter als den Grundversorger findet, kann man in Schwerin durch einen Gasanbieterwechsel 325 Euro/a Jahr sparen. In Kiel können immerhin noch 227 Euro/a eingespart werden und in Berlin spart der Wechsel zum günstigsten Anbieter immerhin 199 Euro/a eingespart werden. ToR


Im Kontext
2009-12 KW: Heizöl verteuert sich um 2,6%
Studie: Bei Erdöl steht Ampel auf gelb
Wohnkostenbelastung 2008 weiter gestiegen


Google-Gadget: TGA-Meldungen brandaktuell auf Ihrer iGoogle-Seite
  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Einsparungsmöglichkeit (36%) › Gasanbieterwechsel (31%)

Weitere Links zum Thema: