TGA-Newsletter: 16-2011 | 21.12.2011 (51.KW)

ARBEITSHILFE

Planungshandbuch Wärmepumpen

Seit Ende der 1970er-Jahre stellte Viessmann Wärmepumpen her. Heute umfasst das Komplettangebot einen Leistungsbereich von 1,5 kW bis 2 MW für den Einsatz in Ein- und Mehrfamilienhäusern, für Gewerbe, Industrie und Nahwärmenetze. Die über die Jahrzehnte bei der Entwicklung sowie mit der Planung und Realisation von Wärmepumpenanlagen gesammelten Erfahrungen macht Viessmann nun mit dem neuen Planungshandbuch Wärmepumpen für Fachhandwerker und Planer zugänglich.

In jeweils eigenen Kapiteln werden die physikalischen und technologischen Grundlagen der Wärmepumpen-Technik erklärt. Ein weiterer Abschnitt erläutert die Potenziale und die Erschließungsmöglichkeiten der Primärquellen Erdreich, Wasser, Außenluft und Abwärme.

Großen Raum nehmen die Kapitel „Planung und Auslegung der Primärquellen“ und „Anlagenplanung“ ein. Ausführlich widmen sich die Autoren auch der Auslegung und Ausführung des Sekundärkreises für Trinkwassererwärmung, Heizbetrieb und Kühlung. Zu jedem Thema werden Formeln, Tabellen und Diagramme zur Unterstützung der praktischen Arbeit angeboten. Beispiele und Grafiken veranschaulichen die Erläuterungen.

Der Anhang enthält nützliche Hinweise für die praktische Umsetzung, zur Kundenberatung, zur Festlegung der Systemtemperaturen sowie zur Inspektion und Optimierung von Wärmepumpenanlagen.

Das Planungshandbuch Wärmepumpen steht kostenlos als PDF-Datei zur Verfügung: www.viessmann.de/de/Industrie-Gewerbeservices/fachreihen.html
Jochen Vorländer

Diese Artikel zum Thema habe ich auf TGA online für Sie recherchiert:

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Realisation (27%) › Primärquelle (27%) › Wärmepumpenanlage (23%)

Weitere Links zum Thema: