TGA-Newsletter: 16-2011 | 21.12.2011 (51.KW)

PLANUNGSBÜRO

VBI unterstützt engineerING card

Der Verband Beratender Ingenieure (VBI) gehört jetzt zu den Trägerorganisationen der deutschen engineerING card. Mit der Qualifikations-Nachweiskarte wird europäischen Ingenieuren die Möglichkeit gegeben, einheitlich und unbürokratisch ihre berufliche Qualifikation nachzuweisen. Sie ermöglicht europäischen Ingenieuren ihre berufliche Qualifikation einheitlich und unbürokratisch nachzuweisen.

Erstellung einer engineerING card


Unter www.engineering-card.de können Ingenieure die Karte beantragen. Bewerbungsrelevante Unterlagen, beispielsweise Arbeitszeugnisse, werden nach der Einreichung auf Anerkennung geprüft und in einer zentralen Datenbank gespeichert. Ein Registerauszug (Beispieldatei als PDF) bündelt diese Informationen und ist dann vom Inhaber der Karte jederzeit auf der Website abrufbar. Er entspricht dem international anerkannten Aufbau (Europass). Bewerber können sich mit der engineerING card und dem Registerauszug, der neben beruflichen Qualifikationen auch persönliche Daten und ein Foto enthält, dann europaweit bewerben. Träger sind neben dem VBI der Deutsche Verband Technisch-Wissenschaftlicher Vereine DVT, der VDI und der Zentralverband der Ingenieurvereine ZBI. Die engineerING card ist in Deutschland und den Niederlanden bereits einführt, zahlreiche weitere Länder folgen in Kürze.

Vergünstigungen für Mitglieder von Trägerverbänden


VBI-Mitglieder und deren Mitarbeiter können eine engineerING card mit VBI-Logo bestellen. Und mit der Einreichung einer VBI-Mitgliedsbescheinigung erhält der Antragsteller die engineerING card zum Sonderpreis von 95 Euro statt 120 Euro. Für eine Aktualisierung des Lebenslaufs wird ein Kostenbeitrag von 20 Euro für Nichtmitglieder der Trägerverbände erhoben. Für Mitglieder der Trägerverbände ist dieser Service kostenlos. ■
Jochen Vorländer

Diese Artikel zum Thema habe ich auf TGA online für Sie recherchiert:

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Trägerorganisation (33%) › Registerauszug (30%)

Seite drucken