TGA-Newsletter: 15-2016 | 18.08.2016 (33.KW)

Arbeitshilfe

Hydraulik-Leitfaden für Wärmepumpen-Heizungen

Die Wirtschaftlichkeit einer Wärmepumpen-Heizung wird stark von den Systemtemperaturen beeinflusst – eine sorgfältige Planung, Auslegung und Installation sind darum von entscheidender Bedeutung.

Das Ressort Technik des Bundesverbands Wärmepumpe (BWP) hat darum unter Leitung von Egbert Tippelt (Viessmann) einen Hydraulik-Leitfaden als Hilfestellung für die Anlagenkonzeption erstellt. Herausgekommen sind elf Standardschemata, die laut BWP alle gängigen Anlagenerfordernisse optimal bedienen.

BWP-Geschäftsführer Karl-Heinz Stawiarski: „Baukastensysteme sind im Trend der Zeit, die Autoindustrie war da richtungsweisend. Wir wollen das Handwerk motivieren, von individuellen Einzellösungen abzusehen und sich stattdessen diese Standards zu eigen zu machen. Dahinter steckt die Erfahrung der deutschen Wärmepumpenbranche.“ ■

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema: