TGA-Newsletter: 11-2017 | 08.06.2017 (23.KW)

ANZEIGE

Hygienisches, ökonomisches und ökologisches Händetrocknen

Dabei gibt es für das Händetrocknen in öffentlichen Bereichen eine clevere Lösung: den Dyson Airblade Händetrockner, der die Hände hygienisch und schnell trocknet.
Hände werden in nur 10 –12 Sekunden berührungsfrei und hautschonend getrocknet. Dank des HEPA-Filters werden 99,95% der Luftpartikel, die Bakterien enthalten können, entfernt.
Ein weiterer Vorteil: Das Einlagern, Auffüllen und Entsorgen von Papier entfällt. Die Betriebskosten lassen sich so um bis zu 98% im Vergleich zu Papier reduzieren.
Laut einer Ökobilanzstudie des Bundesumweltamtes ist es zudem die umweltfreundlichste Methode der Händetrocknung.

Hier mehr Information:

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Papiertuch (88%) › Baumwollrolle (72%) › Papierspender (64%)

Weitere Links zum Thema: