TGA wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen! In jeder Ausgabe von TGA Fachplaner stellen wir Ihnen Fragen über Gebäudetechnik, Normen, Gesetze und Verordnungen, Förderprogramme, physikalische Phänomene und vieles mehr. Und lernen Sie dazu: Auf der Antwortseite können Sie nicht nur Ihre Antworten überprüfen, sondern erhalten eine Begründung für die richtige Lösung. Viel Spaß und Erfolg mit dem TGA wissenscheck.

 

Frage 1: Deutschlands Ausstieg aus der Kernenergie ist beschlossene Sache. Welche Auswirkungen hat das auf die amtliche Primärenergiebilanz?

  • Das hat keine Auswirkungen.
  • Der Primärenergieverbrauch sinkt.
  • Der Primärenergieverbrauch steigt.

Frage 2: Für kaltgehende Leitungen in der Kälte- und Klimatechnik ergibt sich in der Regel eine stärke Dämmdicke, wenn

  • Tauwasservermeidung das Bemessungskriterium ist.
  • Wirtschaftlichkeit das Bemessungskriterium ist.

Frage 3: Wie groß ist die Leistungssteigerung einer Fußbodenheizung bei konstanter Innentemperatur, wenn die mittlere Fußbodentemperatur um 1 K steigt?

  • ca. 10 W
  • ca. 15 W
  • ca. 20 W

Frage 4: Im Markt existieren für Elektro-Wärmepumpen COP-Werte auf Basis von EN 255 und auf Basis von EN 14511. Nach welcher Norm werden bei derselben Wärmepumpe höhere Werte ermittelt?

  • EN 255
  • EN 14511

 

TGA wissenscheck Archiv

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken
tga Medienpartner