TGA wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen! In jeder Ausgabe von TGA Fachplaner stellen wir Ihnen Fragen über Gebäudetechnik, Normen, Gesetze und Verordnungen, Förderprogramme, physikalische Phänomene und vieles mehr. Und lernen Sie dazu: Auf der Antwortseite können Sie nicht nur Ihre Antworten überprüfen, sondern erhalten eine Begründung für die richtige Lösung. Viel Spaß und Erfolg mit dem TGA wissenscheck.

 

Frage 1: Ein Gebäude wird mit einer äußeren Wärmedämmung versehen. Der Gefahr einer Schimmelbildung auf der Innenseite der gedämmten Wände

  • wird davon nicht beeinflusst.
  • steigt.
  • sinkt.

Frage 2: Das Marktanreizprogramm fördert bei der Heizungsmodernisierung unter anderem den Einbau von Biomasse-Heizungsanlagen und von Wärmepumpen. Für welche Beheizungslösung wurden im Jahr 2012 mehr Anträge gestellt?

  • Für Wärmepumpen.
  • Für Biomasse-Heizungsanlagen.

Frage 3: Auf rund 500 Mio. kWh wird der Stromverbrauch der Weihnachtsbeleuchtung für die rund 40 Mio. Haushalte in Deutschland geschätzt. Wenn jeder Haushalt nach den Feiertagen einen Weihnachtsbaum (12 kg beim Schlagen) zur Pelletierung und Mitverfeuerung in einem modernen Steinkohlekraftwerk zur Verfügung stellen würde, könnte damit der Stromverbrauch für die Weihnachtsbeleuchtung kompensiert werden?

  • Ja.
  • Nein.

Frage 4: Die Trinkwasserverordnung schreibt bei vermieteten Gebäuden vor, unter welchen Bedingungen eine regelmäßige Legionellenuntersuchung zu erfolgen hat. Bezieht sich die Vorschrift auch auf vermietete Ein- und Zweifamilienhäuser?

  • Nein.
  • Ja.
  • Ja, aber nur, wenn die technischen Bedingungen für eine Großanlage vorliegen.

 

TGA wissenscheck Archiv