TGA wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen! In jeder Ausgabe von TGA Fachplaner stellen wir Ihnen Fragen über Gebäudetechnik, Normen, Gesetze und Verordnungen, Förderprogramme, physikalische Phänomene und vieles mehr. Und lernen Sie dazu: Auf der Antwortseite können Sie nicht nur Ihre Antworten überprüfen, sondern erhalten eine Begründung für die richtige Lösung. Viel Spaß und Erfolg mit dem TGA wissenscheck.

 

Frage 1: Bei Raumklimageräten steht die Abkürzung SEER für

  • jahreszeitbedingte Leistungszahl im Heizbetrieb
  • jahreszeitbedingte Leistungszahl im Kühlbetrieb
  • Nennleistungszahl im Heizbetrieb
  • Nennleistungszahl im Kühlbetrieb

Frage 2: Ab Mai 2014 beträgt der Primärenergiefaktor für Strom (Hilfs- und Antriebsenergie) im Rahmen der Energieeinsparverordnung

  • 2,6
  • 2,4
  • 1,8

Frage 3: Die ab dem 26. September 2015 im Rahmen der ErP(Ökodesign)-Richtlinie verbindlich einzuhaltenden Anforderungen an die umweltgerechte Gestaltung von Raumheizgeräten gelten für Öl- und Gas-befeuerte Heizkessel sowie Wärmepumpen mit einer Heizleistung bis

  • 35 kW
  • 70 kW
  • 400 kW

Frage 4: Im Leistungsbild Technische Ausrüstung der HOAI 2013 ist die "Berechnung von Lebenszykluskosten"

  • eine Grundleistung
  • eine Besondere Leistung

 

TGA wissenscheck Archiv