TGA wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen! In jeder Ausgabe von TGA Fachplaner stellen wir Ihnen Fragen über Gebäudetechnik, Normen, Gesetze und Verordnungen, Förderprogramme, physikalische Phänomene und vieles mehr. Und lernen Sie dazu: Auf der Antwortseite können Sie nicht nur Ihre Antworten überprüfen, sondern erhalten eine Begründung für die richtige Lösung. Viel Spaß und Erfolg mit dem TGA wissenscheck.

 

Frage 1: Welcher Anteil der Bruttostromerzeugung in Deutschland basiert auf Braun- und Steinkohle?

  • 24 %
  • 34 %
  • 44 %
  • 54 %

Frage 2: Das meiste Wasser, das die öffentlichen Wasserversorger abgeben, war unmittelbar zuvor

  • Grundwasser
  • See- und Talsperrenwasser
  • Uferfiltrat oder Quellwasser
  • Wasser aus Flüssen

Frage 3: Mit welchem Anteil an der Heizarbeit kann eine mit dem Brennstoff Holz handbeschickte Einzelfeuerstätte in einem Wohngebäude mit Zentralheizung bei Berechnungen nach der EnEV 2014 generell berücksichtigt werden?

  • es ist keine Berücksichtigung möglich
  • 10 %
  • 20 %

Frage 4: Welches vom BAFA administrierte Förderprogramm hat 2015 alle Erwartungen übertroffen, sodass ein großer Teil der gestellten Anträge - vorbehaltlich der Mittelbereitstellung - erst 2016 beschieden werden?

  • Heizen mit Erneuerbaren Energien (MAP)
  • Kälte- und Klimaanlagen
  • Beratungen zum Energiespar-Contracting
  • Querschnittstechnologien

 

TGA wissenscheck Archiv

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken
tga Medienpartner