TGA wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen! In jeder Ausgabe von TGA Fachplaner stellen wir Ihnen Fragen über Gebäudetechnik, Normen, Gesetze und Verordnungen, Förderprogramme, physikalische Phänomene und vieles mehr. Und lernen Sie dazu: Auf der Antwortseite können Sie nicht nur Ihre Antworten überprüfen, sondern erhalten eine Begründung für die richtige Lösung. Viel Spaß und Erfolg mit dem TGA wissenscheck.

 

Frage 1: Darf man für die vom BAFA mit einem Zuschuss von 30 % der Netto-Investitionskosten geförderte Heizungsoptimierung gleichzeitig eine Steuerermäßigung für Handwerksleistungen in Anspruch nehmen?

  • ja, aber nur für 70 % der Netto-Investitionskosten
  • ja
  • nein

Frage 2: Ist das Planer-Honorar für Building Information Modeling (BIM) gemäß HOAI 2013 - vorbehaltlich einer späteren Rechtsprechung - als frei vereinbar einzuordnen?

  • ja
  • nein

Frage 3: Ein Raum mit einer Temperatur von 15 °C soll ansonsten unter Auslegungsbedingungen (Vorlauftemperatur, Volumenstrom) aufgeheizt werden. Welcher Heizkörper - 55/45/20 °C oder 65/55/20 °C bietet dafür eine höhere Leistung?

  • Heizkörper mit 55/45/20-°C-Auslegung
  • Heizkörper mit 65/55/20-°C-Auslegung
  • die Leistungserhöhung ist bei beiden Heizkörper identisch

Frage 4: Die Eigenstromversorgung mit PV-Anlagen wird häufig als unsozial bezeichnet, weil der Selbstversorger von bestimmten Steuern und Abgaben befreit ist. Welchen Anteil hat die PV-Eigenstromversorgung an der gesamten Eigenstromversorgung?

  • unter 5 %
  • ca. 13 %
  • ca. 23 %

 

TGA wissenscheck Archiv