TGA wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen! In jeder Ausgabe von TGA Fachplaner stellen wir Ihnen Fragen über Gebäudetechnik, Normen, Gesetze und Verordnungen, Förderprogramme, physikalische Phänomene und vieles mehr. Und lernen Sie dazu: Auf der Antwortseite können Sie nicht nur Ihre Antworten überprüfen, sondern erhalten eine Begründung für die richtige Lösung. Viel Spaß und Erfolg mit dem TGA wissenscheck.

 

Frage 1: Das am 5. Januar 2018 in Kraft getretene Hochwasserschutzgesetz II schreibt vor, dass Heizöltanks, die vor dem 5. Januar 2018 in einem ausgewiesenen Überschwemmungsgebiet installiert worden sind, vor Hochwasser geschützt werden müssen. Welcher Termin ist dabei einzuhalten?

  • 5. Januar 2019
  • 5. Januar 2020
  • 5. Januar 2023

Frage 2: Mit der "Richtlinie über die Förderung der Heizungsoptimierung durch hocheffiziente Pumpen und hydraulischen Abgleich" sollen bis 2020 jährlich bis zu 2 Mio. Pumpen ausgetauscht und 200.000 Hydraulische Abgleiche durchgeführt werden. Wie viele Anträge wurden 2017 gestellt?

  • ca. 70.500
  • ca. 106.000
  • ca. 221.500

Frage 3: Seit August 2014 gibt es für Strommengen in der Eigenversorgung eine im Vorfeld stark umstrittene Pflicht zur Zahlung der EEG-Umlage. 2016 ist für 1,6 TWh in der Eigenversorgung die EEG-Umlage (teilweise reduziert) angefallen. Welchen Anteil hatten die Umlageeinnahmen aus selbstverbrauchtem Strom an den gesamten Einnahmen aus der EEG-Umlage?

  • 0,2 %
  • 2,1 %
  • 2,9 %

Frage 4: Dass das primäre Klimaziel der Bundesregierung -eine Senkung der Treibhausgasemissionen bis 2020 um 40 % gegenüber 1990 - verfehlt wird, ist kaum noch abzuwenden. In welchem Umfang wurden die Treibhausgasemissionen im Jahr 2016 (im Januar 2018 an die EU berichtete Zahlen) gegenüber 1990 gemindert?

  • 21,6 %
  • 27,3 %
  • 31,2 %
  • 33,5 %

 

TGA wissenscheck Archiv