TGA Produkte

Hinweise zur Suche

Suchbegriff(e):

Abb. 27
CitrinSolar

Modulkollektor für große Flächen

25.07.2008 - Einen Modulkollektor für große Flächen hat jetzt CitrinSolar vorgestellt. Der Kollektor CS300M kann großflächig ohne Kranmontage installiert werden. Er wird in einer Größe von 2 m2 gefertigt und kann so einfach wie ein Aufdachkollektor montiert werden, wird aber trotzdem gleichzeitig zur... mehr
Abb. 26
Westfa

PV-Modulintegration in die Dachhaut

25.07.2008 - Das TÜV-zertifizierte Befestigungssystem Intersole ermöglicht die Integration von PV-Modulen aller Größen in Schrägdächer. Dazu werden die Dachpfannen durch die Intersole-Platten aus Hochdruckpolyethylen ersetzt. Die über die Dachlatten überlappende Montage der Platten schützt das Dach vor... mehr
Abb. 25
Sonnenkraft

Warmwasser im Durchlaufprinzip

25.07.2008 - Die neu vorgestellten Solarsysteme PSR 350 und PSR 500 von Sonnenkraft sind Heizwasserpufferspeicher mit angebauter Trinkwassererwärmung nach dem Durchlaufprinzip. Dadurch ist laut Anbieter eine Speichertemperatur von bis zu 95°C ohne Verkalkungsrisiko möglich. Sonnenkraft 93059 Regensburg... mehr
Abb. 28
PAW

Trinkwassererwärmung mit Friwa

25.07.2008 - Friwa ist eine komplett vorgefertigte Station für die Trinkwassererwärmung nach dem Durchlauferhitzerprinzip. Es wird kein Trinkwarmwasserspeicher benötigt, nur ein einfacher Pufferspeicher, der durch unterschiedlichste Systeme beheizt werden kann. Friwa verfügt über einen Wärmeübertrager mit... mehr
Abb. 23
Viessmann

Dünnschicht-PV-Modul Vitovolt 100

25.07.2008 - Das neue PV-Modul Vitovolt 100 von Viessmann basiert auf amorphem Silizium, das durch ein Bedampfungsverfahren auf einen Glasträger aufgebracht wird. Dadurch ist die Schichtdicke etwa um den Faktor 100 kleiner als bei herkömmlichen Photovoltaikzellen aus kristallinem Silizium.... mehr
Abb. 22
Vaillant

Neue Flachkollektoren

25.07.2008 - Neue Solar-Flachkollektoren aus eigener Produktion hat Vaillant auf der IFH Nürnberg vorgestellt. Sie sind seit Juli erhältlich und ersetzen die bisherige auroTHERM-Baureihe. Neben der vertikalen Ausführung ergänzt ein horizontaler Kollektor das Programm, wodurch vertikal und horizontal, neben-... mehr
Abb. 21
Watts Industries

Solaranlagen-Steuerung

25.07.2008 - Solar Control von Watts Industries ist eine elektronische Solaranlagenregelung für unterschiedliche Anlagentypen. Sie kann zwei Kollektorfelder oder zwei Speicher über Pumpen und Ventile ansteuern, eine drehzahlgeregelte Steuerung der Solarpumpe ist möglich. Ein weiterer Ausgang steht zur... mehr
Abb. 24
IDM

Solarwärmepumpe

25.07.2008 - IDM hat auf der Intersolar den Prototypen einer Solarwärmepumpe vorgestellt. Bei dem Konzept werden die Solarkollektoren ganzjährig zur direkten oder indirekten Wärmenutzung oder zur Regeneration der Erdwärmesonden verwendet. Das System kombiniert die IDM-Wärmepumpe Terra, die... mehr
Abb. 19
Baunach

Solarpufferspeicher-Optimierung

25.07.2008 - Der rendeMIX 3×4-jet von Baunach sorgt mit seinen drei Anschlüssen bei der Entladung für die richtige Schichtung im Pufferspeicher, indem er zunächst den Rücklauf der Radiatoren in die Systemtrennung der Fußbodenheizung einspeist, bevor er auf den heißen Kesselvorlauf zugreift. Dadurch ist... mehr
Abb. 17
Centrosolar

De-luxe-Modul in neuer Erscheinung

25.07.2008 - Centrosolar bietet seinen Solardachziegel Biosol 190 de luxe mit 190 Wp seit kurzem aus poly- statt ehemals aus monokristallinen Zellen an. Mit den Maßen von 1682 × 864 mm und einem Gewicht von 17,5 kg gibt es viele Einsatzmöglichkeiten: Das Modul passt auf das private Wohnhaus ebenso wie auf... mehr
Abb. 18
Wagner

Flachkollektor für Großanlagen

25.07.2008 - Der LBM-Flachkollektor von Wagner wird als LBM 67 mit 6,7 m2 Bruttofläche und als LBM 100 mit 10,1 m2 Bruttofläche angeboten. Die Absorber- und Verbindungshydraulik wurde speziell für den Einsatz in großen Kollektorfeldern abgestimmt. Die Standardausführung ist mit eisenarmem 4 mm dickem... mehr
Abb. 20
Paradigma

Mehrtagesspeicher Expresso

25.07.2008 - Expresso von Paradigma ist ein steckerfertiger Mehrtagesspeicher mit Schichtleittechnik für Warmwasser und zur Heizungsunterstützung. Durch seine hohe Trinkwasserzapfleistung von 35 l/min eignet sich Expresso, der in drei Baugrößen bis 1100 l erhältlich ist, für die Versorgung von bis zu vier... mehr
Abb. 14
Armacell

Folienummantelte Solarrohrdämmung

25.07.2008 - Mit HT/Armaflex S erweitert Armacell sein Sortiment an Dämmstoffen für thermische Solaranlagen. Das geschlossenzellige Material der Dämmschläuche auf Basis synthetischen Kautschuks schützt die gedämmten Anlagen vor Feuchtigkeit und wird mit einer Wärmeleitfähigkeit von 0,038 (W/m K) bei 0°C... mehr
Abb. 13
Viega

Pressverbinder für Solaranlagen

25.07.2008 - Mit dem neuen Pressverbinder Profipress S macht Viega die Installation von Rohrleitungs­netzen für Spezialanwendungen noch sicherer: Die weiß markierten Verbinder sind in den ­Dimensionen 12 bis 35 mm serienmäßig mit einem FKM-Dichtelement ausgestattet. Im Dauerbetrieb bis 140 °C, kurzzeitig... mehr
Abb. 15
Meibes

Kleine Solar-Station

25.07.2008 - Meibes System-Technik hat sein Angebot an Solarstationen bis 150 m2 Kollektorfläche im kleinen Leistungsbereich bis 22 m2 Kollektorfläche erweitert. Die Station Solar S ist als Einstrang- oder Zweistrangvariante erhältlich und wird auch mit integrierter Elektronik in zwei Varianten geliefert.... mehr
Abb. 16
EFG

String-Controller ermöglicht Optimierung

25.07.2008 - EFG bietet jetzt ein System an, mit dem auch die Leistung einzelner Strings überwacht werden kann. In der Einzelstringüberwachung Stricon SV06 ist neben der Verschaltungs- und Sicherheitstechnik eine prozessorgestützte Strommesseinrichtung samt Auswertungselektronik und Kommunikationssystem... mehr
Abb. 12
Doyma

Brandschutzwickelband für brennbare Rohre

25.07.2008 - Mit dem „Brandschutz von der Rolle“ Curaflam Rollit BBR bietet Doyma eine einfach zu handhabende Brandschutzlösung für alle gängigen brennbaren Rohre aus PVC, PP, PE-HD bis zu einem Rohraußendurchmesser von 200 mm an. Auch schallisolierende Abwasserrohre können bis zu einem... mehr
Abb. 11
BIS Walraven

Kabelabschottung

25.07.2008 - Die Kabelabschottung BIS Pacifyre AWM II der Feuerwiderstandsklasse S90 eignet sich zum Abschotten von Elektrokabeln und -leitungen in Massivwänden, leichten Trennwänden und Massivdecken. Die Öffnung in der Wand bleibt stets offen, eine Nachbelegung ist daher einfach ­realisierbar. Kernstück... mehr
Abb. 10
G+H Isolierung

I-Kanal mit aktiver Brandeindämmung

25.07.2008 - G+H Pyroment-IK 90 Typ BD von G+H Isolierung ist der erste Elektro-Installa­tionskanal (I-Kanal), der einen Brand aktiv eindämmt. Das System ist für die Feuerwiderstandsklassen I30, I60 und I90 zugelassen und besteht aus verzinktem Blech mit einem Dämmschichtbildner und Decklack. In... mehr
Abb. 9
Rockwool Technical Insulation

Kabel und Rohre durch eine Öffnung

25.07.2008 - Mit der Conlit Kabelabschottung von Rockwool Technical Insulation werden Kabel und Elektro-Leerrohre in S90-Qualität abgeschottet. Kernelement des Abschottungssystems ist die Conlit Bandage, eine vollflächige Kabelumhüllung für den Innenbereich. Sie besteht aus einem Trägergewebe, das... mehr
Abb. 8
GEP

Betriebs- und Löschwassertrennstation

25.07.2008 - Bedeutete vor einiger Zeit die Umsetzung von DIN 1988 automatisch die Verwendung von groß dimensionierten Vorlagebehältern, werden jetzt auch Kleinstbehälter mit integriertem Notüberlauf und Siphon als Trennstation mit „Freiem Auslauf“ angeboten. Die bei GEP Industrie-Systeme... mehr
Abb. 5
Raab

Brandschutz für gesamte Abgasstrecke

25.07.2008 - Eine sichere Installation der Abgasstrecke bei minimalem Platzbedarf gewährleistet die Raab-Wanddurchführung. Sie reduziert den Abstand zu brennbaren Teilen auf ein Minimum. Dies gilt gleichermaßen für Wände, Decken und Dächer. Das Element aus speziellen Brandschutzplatten ist in den gängigen... mehr
Abb. 7
BIS Walraven

Feuerbeständig und rauchgasdicht

25.07.2008 - BIS Walraven hat sein neues BIS-Brandschutzsystem präsentiert. Basis ist der Tangit Brandschutzschaum FP 550 von Henkel. Mit ihm können erstmals Wand- und Deckendurchbrüche mit einer Schottstärke von 150 mm bis zu einer Breite von 50 cm, einer Höhe von 35 cm bzw. einer Fläche von 0,1225 m2... mehr
Abb. 6
Victaulic

„NXT“-Generation

25.07.2008 - Die Trockenalarmventilstation FireLock NXT von Victaulic gleicht den Druckunterschied zwischen Luft und Wasser aus, wodurch ein kleinerer Luftkompressor ausreicht. Die Stationen sind unabhängig vom Wasserdruck auf 0,9 bar Luftdruck eingestellt und öffnen bei 0,48 bar. FireLock... mehr
Abb. 1
Lowara

VdS-zertifiziertes Pumpenprogramm

25.07.2008 - Lowara liefert seine mehrstufigen Hochdruckpumpen der Baureihe SV jetzt auch mit VdS-Zertifizierung. Mit der Freigabe durch die Prüf- und Zertifizierungsstelle sind die Pumpen für Feuerlöschanlagen wie Sprinkler- und Schaummittellöschanlagen zugelassen. Für diese Bereiche ist das VdS-Prüfsiegel... mehr
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007