Kostenlose Wetterdaten

  • Für mehr als 8000 Postleitzahlen bietet der Deutsche Wetterdienst (DWD) Klimafaktoren zur Witterungsbereinigung für Verbrauchsenergieausweise an.
  • Für 28 Standorte veröffentlicht der DWD Gradtagzahlen (VDI 2067 und VDI 3807, 20/15°C).
  • Zeitreihen (u.a. Temperatur, Sonnenscheindauer, Luftfeuchte) stellt der DWD für 46 Beobachtungsstationen zur Verfügung.
  • Eine praktische Aufbereitung der 46 DWD-Datensätze bietet die Gesellschaft für Energieplanung und Systemanalyse (ages) an: Die Gradtagzahlen können für individuelle Heizgrenz- und Innentemperaturen berechnet werden. Klimadatenrechner
  • Speziell für die Energiewirtschaft aufbereitete Wetterdaten bietet die Meteomedia GmbH an. Die Energieservices können unverbindlich einen Monat getestet werden. Zu den Angeboten…

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken
tga Medienpartner