TGA news

26.09.2011
Vaillant

Neu strukturiertes BHKW-Trainingskonzept

Vaillant, Remscheid, strukturiert ab dem vierten Quartal 2011 sein Trainingskonzept für BHKW neu. Dazu zählen gemeinsame Veranstaltungen für das Mikro-BHKW ecopower 1.0 und die Mini-BHKW ecopower 3.0 und 4.7 sowie ein zusammengeführtes neues Online-Training. „Nach dem deutlichen Zuspruch, den wir bislang für unser Online-Training zu BHKW-Grundlagen und dem Mikro-BHKW ecopower 1.0 von unseren Fachhandwerkspartnern erhalten haben, werden wir künftig auch ein entsprechendes Tool für unsere größeren BHKW anbieten“, so Andreas Christmann, Leiter Produkt und Marketing bei Vaillant Deutschland. Dafür wird das bestehende Online-Training um ein Kapitel zu den BHKW ecopower 3.0 und 4.7 erweitert. Gleichzeitig wird die Teilnahme am Online-Training und das erfolgreiche Bestehen einer Abschlussprüfung auch bei diesen BHKW zur Voraussetzung, um sich zum nachfolgenden Qualifizierungstraining anmelden zu können.

Qualifizierungs-, Aufbau- und Wartungstrainings


Das Qualifizierungstraining können Vaillant-Fachhandwerkspartner deutschlandweit an derzeit sieben und künftig neun Standorten absolvieren. Hier werden am ersten Tag weitere Grundlagen, Einsatzmöglichkeiten und die Systemkomponenten eines BHKW vorgestellt. Der zweite Tag beinhaltet alle Informationen zu Theorie und Praxis des mikro-BHKW ecopower 1.0, am dritten Tag stehen die BHKW ecopower 3.0 und 4.7 im Mittelpunkt.

Speziell für Fachhandwerker, die BHKW nicht nur planen und installieren, sondern auch in das Wartungsgeschäft einsteigen wollen, wird darüber hinaus ein Aufbautraining zu den Themen Wartung und Instandsetzung angeboten. Hier wird jedoch die Trennung in ein separates eintägiges Training für den ecopower 1.0 und eine zweitägige Veranstaltung für die BHKW ecopower 3.0 und 4.7 beibehalten. Sowohl das Qualifizierungs- als auch die Aufbau- und Wartungstrainings sind kostenpflichtig, können aber mit Punkten aus dem Vaillant Exzellenz Partner Programm (VEP) bezahlt werden.

Online-Training bald auch für Wärmepumpen


Nach Auskunft von Christmann haben bereits rund 1500 Fachhandwerkspartner das BHKW-Online-Training absolviert. Aufgrund ihrer positiven Erfahrungen mit einer freien Zeiteinteilung und einer gemeinsamen Wissensbasis für alle Teilnehmer beim anschließenden Qualifizierungstraining soll das Online-Training-Angebot demnächst auch für die Wärmepumpenserie geotherm angeboten werden. ■
Jochen Vorländer

Diese Artikel zum Thema habe ich auf TGA online für Sie recherchiert:

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema:

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken