TGA news

05.12.2011
Chillventa vom 09. – 11.10.2012

Messeförderung für junge Unternehmen

Junge innovative Unternehmen aus Deutschland haben auf der nächsten Chillventa – Internationale Fachmesse für Kälte, Raumluft und Wärmepumpen – vom 9. bis 11. Oktober 2012 erneut die Chance, Fördergelder des Bundeswirtschaftsministeriums in Anspruch zu nehmen, um ihre Produkte einem hochqualifizierten Fachpublikum zu präsentieren und internationale Märkte zu erschließen. Im Rahmen des Förderprogramms für internationale Leitmessen können sie bis zu 80 % der Beteiligungskosten für Standmiete und Standbau erstattet bekommen.

Darin enthalten sind Leistungen wie Standfläche, Grundmöblierung, Beleuchtung, Stromversorgung, Reinigung, Versicherung und die Gebühr für den Ausstellungs- und Messeausschuss der deutschen Wirtschaft (AUMA). Im Rahmen eines in Halle 1 von der NürnbergMesse organisierten Gemeinschaftsstandes mit mindestens zehn Ausstellern berät sie der AUMA gezielt in allen Fragen des Exports. Förderungsfähig sind alle Unternehmen, die produkt- und verfahrensmäßige Neuentwicklungen präsentieren, Sitz und Geschäftsbetrieb in der Bundesrepublik Deutschland haben, jünger als zehn Jahre sind und der EU-Definition für kleine Unternehmen entsprechen (weniger als 50 Mitarbeiter, Bilanzsumme oder Jahresumsatz unter 10 Mio. Euro).

Die Chillventa steht 2012 bei dem 2007 aufgelegten Programm bereits zum dritten Mal auf der Liste förderungswürdiger Messen. Ab Mitte Dezember 2011 erhalten Interessenten detaillierte Informationen und die Ausschreibungsunterlagen unter: www.chillventa.de/foerderprogramm. Das Projektteam der NürnbergMesse steht interessierten Unternehmen mit weiteren Auskünften auch persönlich zur Verfügung. Interessenten wenden sich an Bettina Wild, Telefon (09 11) 86 06 81 78, bettina.wild@nuernbergmesse.de. Auskünfte erteilt auch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle, Referat 414, Telefon (0 61 96) 90 84 09. ■
Jochen Vorländer

Diese Artikel zum Thema habe ich auf TGA online für Sie recherchiert:

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Messeförderung (38%) › Messebeteiligung (34%) › Beteiligungskosten (30%)

Weitere Links zum Thema: