TGA news

21.04.2015
Weishaupt

Neue Weishaupt-Niederlassung Frankfurt

Die neue Weishaupt-Niederlassung Frankfurt direkt an der A5. (Quelle: Weishaupt)
Die neue Weishaupt-Niederlassung Frankfurt direkt an der A5.
Die Max Weishaupt GmbH ist seit 1971 mit einer eigenen Niederlassung in Frankfurt präsent. 57 Mitarbeiter sind zuständig für Vertrieb, Angebots- und Auftragswesen sowie für technische Beratung, Service und Kundendienst. Das Einzugsgebiet erstreckt sich vom Großraum Frankfurt über weite Teile Süd- und Mittelhessens. Durch die deutlich erweiterte Produktpalette und die positive Entwicklung der Weishaupt-Niederlassung Frankfurt wurde nun ein Neubau notwendig, der den wachsenden Anforderungen gerecht werden soll.

Der Neubau der Niederlassung erfolgte in Frankfurt-Niederrad, direkt an der A5 – einer der meistbefahrenen Straßen Deutschlands – etwa einen Kilometer vom Autobahnkreuz Frankfurt entfernt. Die Einweihung des Neubaus fand parallel zur Branchenleitmesse ISH Energy 2015 mit über 600 Gästen aus dem Kundenkreis und aus der Weishaupt-Organisation statt.

Praxisschulung an funktionsfähigen Geräten

Schulungsraum für Weishaupt-Fachpartner im Heizungshandwerk. (Quelle: Weishaupt)
Schulungsraum für Weishaupt-Fachpartner im Heizungshandwerk.
Der großzügig ausgelegte Neubau verfügt über 1100 m2 Lagerfläche für die schnelle Kundenbelieferung sowie 1600 m2 Bürofläche. Darin ist ein 400 m2 großes Schulungszentrum zum theoretischen und praktischen Training von Fachhandwerkern und Servicetechnikern integriert. Die Praxis-Schulung ist komplett mit funktionsfähigen Produkten ausgestattet. Das sind bodenstehende und wandhängende Gas- und Öl-Brennwertsysteme von 5 bis 45 kW (in Kaskade bis 180 kW), erdgekoppelte Wärmepumpen und Luft/Wasser-Wärmepumpen zwischen 7 und 11 kW, Energie- und Kombispeicher sowie zwei Prüfflammrohrkessel mit 70 bzw. 230 kW für die Brennerschulungen.

Eigene Technik verbaut

Der Neubau wird beheizt/gekühlt von zwei reversiblen L/W-Wärmepumpen (Mitte). Zwei weitere Wärmepumpen (vorne links) ergänzen die Praxis-Schulung. (Quelle: Weishaupt)
Der Neubau wird beheizt/gekühlt von zwei reversiblen L/W-Wärmepumpen (Mitte). Zwei weitere Wärmepumpen (vorne links) ergänzen die Praxis-Schulung.
Neben den Schulungsräumen für die theoretischen Trainings gibt es einen großen Vortragsraum für 60 Personen. Der Neubau wird beheizt/gekühlt von zwei reversiblen Luft/Wasser-Wärmepumpen mit je 60 kW sowie einem Gas-Brennwertkessel mit 90 kW. Gebäudeleittechnik der Weishaupt-Tochterfirma Neuberger regelt und steuert die komplette Haustechnik mit 2600 Datenpunkten. Die ebenfalls zur Weishaupt-Gruppe gehörende BauGrund Süd übernahm die Erkundung und Analyse des Baugrunds.

Mit dem neuen Niederlassungsgebäude in Frankfurt-Niederrad unterstreicht Weishaupt seinen intensiven Ausbau der Kundennähe, die Verstärkung seines Schulungsangebots und seine technische Vertriebskompetenz. Neue Niederlassungen mit dieser Ausstattung hat Weishaupt bereits in Hamburg und Dortmund fertiggestellt, als dritte folgte nun Frankfurt. In Berlin befindet sich eine weitere neue Weishaupt-Niederlassung im Bau. ■
  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema: