Herzlich willkommen
zum TGAnewsletter 08-2011.

Mein aktueller Tipp: Informieren Sie sich über wichtige Branchenthemen auch regelmäßig über die Fachzeitschrift TGA Fachplaner: Leser werden und Wunschprämie auswählen. mehr

Informieren Sie sich täglich auch auf: www.tga-fachplaner.de

Sie interessieren sich für Werbung?
sandra.bayer@gentner.de

Sie benötigen unsere Mediadaten?
Bitte hier klicken…

Ihr Jochen Vorländer
Chefredakteur
ENERGIEWENDE
Kippt Bundesrat Steuerbonus für Sanierer?

Am 17. Juni wird der Deutsche Bundesrat über die am 6. Juni vom Bundeskabinett beschlossenen Gesetzesentwürfe zur Energiewende beraten. Der Entwurf zur steuerlichen Absetzbarkeit energetischer Sanierungen wird wohl nicht „durchgewunken“ werden. Es liegt sogar ein Antrag vor, den Weg der steuerlichen Förderung abzulehnen. mehr...

 
„Lügen der Anti-Energiewende-Lobby“

Die Europäische Vereinigung für Erneuerbare Energien Eurosolar kritisiert, dass der Ausstiegsbeschluss aus der Kernenergie noch keine Energiewende sei. Stattdessen werde die dezentrale Energiewende ausgebremst und das Erneuerbare Energien Gesetz auf die Interessen der bisherigen Strom-Oligopolisten getrimmt. mehr...

 
FÖRDERUNG
Viele Änderungen bei KfW-Programmen

Die KfW hat zahlreiche Merkblätter modernisiert, den Förderhöchstbetrag in den Programmen 141 sowie 124/134 angepasst, DIN V 18599 zur Berechnung des energetischen Niveaus von KfW-Effizienzhäusern unter bestimmten Bedingungen wieder zugelassen... mehr...

 
MAP: Änderungen rechtzeitig beachten

Bei den Richtlinien zur Förderung von Maßnahmen zur Nutzung erneuerbarer Energien im Wärmemarkt (Marktanreizprogramm, MAP) ändern sich ab 1. Sept. 2011 und 1. Januar 2012 einige Fördervoraussetzungen. mehr...

 
TGA-TIPP
Webinar: Hygiene in Trinkwasseranlagen

Wasser, das der kommunale Wasserversorger zur Verfügung stellt, ist nicht steril. Enthaltene Organismen können sich innerhalb der Trinkwasser-Installation vermehren und ein Gesundheitsrisiko darstellen. Welchen Beitrag die Pumpen- und Regelungstechnik zu den Vorgaben des DVGW-Arbeitsblatts W 551 bietet, erfahren Sie im kostenlosen Gentner-Webinar „Hygiene in Trinkwasseranlagen“. mehr...

 
ENERGIE
Energieflussbilder für Deutschland

Die Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen (AGEB) gibt regelmäßig Energieflussbilder heraus. Sie bieten einen schnellen Überblick über Primär- und Endenergieverbrauch sowie Energieumwandlung. mehr...

 
RECHT
Zu hohe km-Angabe: Steuernachforderung

Trägt jemand in die jährliche Steuererklärung zu seinem Einkommen zu viele Kilometer für den täglichen Weg zur Arbeit ein, kann das als Steuerhinterziehung gewertet werden. mehr...

 
ARBEITSHILFE
Branchenführer Regeneratives Heizen

Das Deutsche CleanTech Institut (DCTI) hat den Branchenführer Regeneratives Heizen 2011 veröffentlicht. Neben der Vorstellung und dem Vergleich der einzelnen Techniken, werden deren Kosten betrachtet sowie staatlichen Förderinstrumente genannt. mehr...

 
REGELWERK
© Ulf Wittrock / iStock / Getty Images Plus
Regelwerk-Update Mai 2011

24 Hinweise auf neue bzw. aktualisierte Gesetze und Normen, Richtlinien, Merk- und Arbeitsblätter mit hoher Relevanz für TGA-Planer, listet und verlinkt unser Regelwerk-Update Mai 2011. mehr...

 
RÜCKSCHAU
Beliebte Artikel im letzten TGA-Newsletter

mehr...

 
Hier ist TGA Fachplaner Medienpartner
Offenburg,
14. + 15.02.2019
Nürnberg,
20. + 21.02.2019
© Winterling / iStock / Thinkstock
Bei uns geht nichts verloren
Haben Sie einen TGA-Newsletter verpasst oder unseren Service erst später abonniert? In unserem Archiv können Sie alle früheren Ausgaben noch einmal aufrufen.
Archiv aufrufen...
IMPRESSUM
Alfons W. Gentner Verlag GmbH & Co. KG
Forststr. 131, 70193 Stuttgart
Postfach 10 17 42, 70015 Stuttgart
Telefon: (07 11) 63 67 2-0
Telefax: (07 11) 63 67 27 47
E-Mail: gentner@gentner.de

Geschäftsführer: Erwin Fidelis Reisch, Armin Gross, Robert Reisch
Registernummer: HRA 3546 Amtsgericht Stuttgart, HRB 2558 Amtsgericht Stuttgart
USt.IdNr. gemäß § 27 a UStG: DE 14 75 10 257
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Jochen Vorländer
Gebrauchsnamen: Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen und dgl. in diesem Newsletter berechtigt nicht zu der Annahme, dass solche Namen ohne weiteres von jedermann benutzt werden dürfen; oft handelt es sich um gesetzlich geschützte eingetragene Warenzeichen, auch wenn sie nicht als solche gekennzeichnet sind.
NEWSLETTER ABBESTELLEN

Sie möchten diesen Newsletter nicht mehr bekommen?
Hier können Sie den Newsletter abbestellen.