Herzlich willkommen
zum TGAnewsletter 09-2014.

Mein Tipp: Aktuell können Sie parallel zu Ihrem TGA-Probeabo ein iPad Air gewinnen.

Sie interessieren sich für Werbung?
sandra.bayer@gentner.de

Sie benötigen unsere Mediadaten?
Bitte hier klicken…

Ihr Jochen Vorländer
Chefredakteur
ANZEIGE
Photovoltaik wird systemrelevant
Die Intersolar Europe vom 4. bis 6. Juni 2014 in München ist die weltweit größte Fachmesse der Solarwirtschaft. In diesem Jahr wartet sie mit einem neuen Themenbereich „Regenerative Wärme“ auf. TGA-Leser erhalten hier ihre Freikarte zum Messebesuch.
mehr...
ARBEITSHILFE
(c) dena
(c) dena
Wirtschaftlichkeit von Sanierungen
Planer können die Wirtschaftlichkeit energetischer Sanierungen in Ein- und Zweifamilienhäusern ab sofort online mit einem kostenfreien Tool der dena berechnen. Es stellt die Sanierungskosten für die Instandsetzung und die energieeffizienzbedingten Mehrkosten dar.
mehr...
ANZEIGE
Elektronischer AEG-Durchlauferhitzer DDLE Kompakt 11/13 FB. (Quelle: AEG Haustechnik
(c) AEG Haustechnik
Warmwasser immer sofort zur Stelle
Mit dem neuen, speziell für die Küche entwickelten elektronischen Durchlauferhitzer DDLE Kompakt 11/13 etabliert sich AEG Haustechnik als Komplettsortimenter für hochwertige Geräte zur dezentralen Warmwasserversorgung. Bei der Ausführung FB kann die Warmwassertemperatur per Fernbedienung angepasst werden.
mehr...
FÖRDERUNG
(c) Rolphot / iStock / Thinkstock
(c) Rolphot / iStock / Thinkstock
VOB: Förderbedingungen gelockert
In Abstimmung mit Bundeswirtschaftsministerium hat das BAFA in einigen Punkten seine Verwaltungspraxis für die Förderung von Vor-Ort-Beratungen (VOB) geändert und das Kumulierungsverbot bezüglich der förderfähigen Beratungskosten aufgehoben.
mehr...
TGA-NL 9-2014 Planer am Bau KW 21
BAUEN
Wohnraum aus dem 3D-Plotter: Die beiden Haushälften entstanden im Schichtbauverfahren in 60 Stunden aus Sand und einem Bindemittel. (Quelle: 3M Deutschland / Florian Holzherr)
(c) 3M Deutschland / Florian Holzherr
Das erste Haus aus dem 3D-Drucker
Dreidimensionales Drucken hat inzwischen viele Lebensbereiche erobert. Schmuck, Maschinenteile, Designobjekte. Aber ein Haus aus dem Drucker? Wohnraum aus dem Plotter ist eine Vision – die inzwischen Wirklichkeit geworden ist. Und die Haustechnik wurde gleich mitgedruckt.
mehr...
ANZEIGE
enertec vom 27. bis 29. Januar 2015:
die Energiefachmesse in Leipzig

Schwerpunkt der enertec 2015 ist mit Blick auf Ressourcen- und Energieeffizienz die dezentrale Energieerzeugung – auch im Zusammenspiel mit modernen zentralen Lösungen. Profitieren Sie von einer hohen Kontaktqualität und vom erweiterten Besucherspektrum durch den Verbund mit der Umweltfachmesse TerraTec.
Bis 13. Juni 2014 noch Preisvorteil als Aussteller sichern!
mehr...
UMFRAGEN
Bürger lehnen Sonnernsteuer ab
73 % der Deutschen lehnen die Pläne der Bundesregierung ab, Solarstrom zur Selbst- oder Mieterversorgung zukünftig im Rahmen der Novellierung des Erneuerbare-Energien-Gesetztes (EEG) finanziell zu belasten. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Bundesverbands Solarwirtschaft.
mehr...
RECHT
Hartes Wasser ist erlaubt
Ein Bürger hat keinen Anspruch darauf, dass ihm seine Gemeinde Trinkwasser in einem bestimmten Härtegrad liefert. Diesen Versuch hatte ein Grundstücksbesitzer unternommen, dem ein Härtegrad von 24,4 nicht zusagte.
mehr...
ZAHLEN
(c) Mehmet Can / iStock / Thinkstock
(c) Mehmet Can / iStock / Thinkstock
Privilegien: 1,35 Ct/kWh mehr EEG-Umlage
Im Jahr 2014 wird die Wirtschaft innerhalb des Erneuerbare-Energie-Gesetzes (EEG) durch die Besondere Ausgleichsregelung und das Eigenstromprivileg voraussichtlich um 5,1 Mrd. Euro entlastet. Die erhöht die EEG-Umlage für nicht privilegierte Endverbraucher um 1,35 Ct/kWh.
mehr...
TGA-WISSENS-CHECK
(c) iStock / Thinkstock
Testen Sie Ihr Wissen!
Stellt die ErP(Ökodesign)-Richtlinie Anforderungen an die Energieeffizienz bzw. Wirkungsgrade von Raumheizgeräten? Kennen Sie sich mit der Berechnung des Außenluftvolumenstroms nach VDI 3804 aus? Wie viele Basiseinheiten gibt es im Internationalen Einheitensystem SI? Welcher Energieträger dominiert die Beheizung des Wohnungsbestands? Zum TGA Wissens-Check 05-2014
REGELWERK
Regelwerk-Update April 2014
18 Hinweise auf neue bzw. aktualisierte Gesetze und Normen, Richtlinien, Merk- und Arbeitsblätter mit hoher Relevanz für TGA-Planer, listet und verlinkt unser Regelwerk-Update April 2014.
mehr...
RÜCKSCHAU
Beliebte Artikel der letzten TGA-Newsletter

ARCHIV
Bei uns geht nichts verloren
Haben Sie einen TGA-Newsletter verpasst oder unseren Service erst später abonniert? In unserem Archiv können Sie alle früheren Ausgaben noch einmal aufrufen.
Archiv aufrufen...
IMPRESSUM
Alfons W. Gentner Verlag GmbH & Co. KG
Forststr. 131, 70193 Stuttgart
Postfach 10 17 42, 70015 Stuttgart
Telefon: (07 11) 63 67 2-0
Telefax: (07 11) 63 67 27 47
E-Mail: gentner@gentner.de

Geschäftsführer: Erwin Fidelis Reisch, Sabine Detscher
Registernummer: HRA 3546 Amtsgericht Stuttgart, HRB 2558 Amtsgericht Stuttgart
USt.IdNr. gemäß § 27 a UStG: DE 14 75 10 257
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Erwin Fidelis Reisch
Gebrauchsnamen: Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen und dgl. in dieser Zeitschrift berechtigt nicht zu der Annahme, dass solche Namen ohne weiteres von jedermann benutzt werden dürfen; oft handelt es sich um gesetzlich geschützte eingetragene Warenzeichen, auch wenn sie nicht als solche gekennzeichnet sind.
NEWSLETTER ABBESTELLEN

Sie möchten diesen Newsletter nicht mehr bekommen?
Hier können Sie den Newsletter abbestellen.