Herzlich willkommen
zum TGAnewsletter 10-2014.

Mein Tipp: Aktuell können Sie parallel zu Ihrem TGA-Probeabo ein iPad Air gewinnen.

Sie interessieren sich für Werbung?
sandra.bayer@gentner.de

Sie benötigen unsere Mediadaten?
Bitte hier klicken…

Ihr Jochen Vorländer
Chefredakteur
HEIZUNGSTECHNIK
(c) Hannemann
(c) Hannemann
Aus TGA 06: Ist VE-Wasser praxisgerecht?
Aus den Anforderungen der VDI 2035 existieren am Markt Lösungen für zwei unterschiedliche Fahrweisen des Heizungswassers: Die salzhaltige Fahrweise mit enthärtetem Wasser und die salzarme Fahrweise mit vollentsalztem Wasser. Grundsätzliche Überlegungen zeigen jedoch, dass die salzarme Fahrweise bei kleineren Heizungsanlagen auf Dauer nicht praxisgerecht zu realisieren ist.
mehr...
ANZEIGE
Montageschiene 45/45 von MEFA
(c) MEFA
Neue Montageschiene mit höherer Leistung
Die Montageschiene 45/45 von MEFA punktet mit deutlich optimierten Werten und präsentiert sich als leistungsstärkste Schiene ihrer Klasse. Das Neuprodukt ist in drei Stärken lieferbar.
mehr...
ANLAGENTECHNIK
Kohlenmonoxidwarnmelder (Quelle: Ei Electronics)
(c) Ei Electronics
CO-Gefahr bei ungünstiger Wetterlage
Verstopfte Kamine oder defekte / unzureichend gewartete Heizungen gelten als Hauptursache für Kohlenmonoxid-Vergiftungen im Haushalt. Aktuelle Fälle zeigen, dass lebensgefährliche CO-Konzentrationen auch durch ungünstige Wetterlagen herbeigeführt werden können.
mehr...
(c) ASD
(c) ASD
Revolution in der Batterietechnologie
ASD Automatic Storage Device hat auf der Intersolar 2014 eine Entwicklung vorgestellt, die den Batteriemarkt revolutionieren könnte. Eine neue Batteriezellenelektronik verbessert die Leistungsfähigkeit und Lebensdauer von Akkus, senkt die Kosten für Speicher um bis zu 30 % und eröffnet neue Möglichkeiten im Speicherbau.
mehr...
ANZEIGE
(c) SGL
(c) SGL
Mehr Leistung – hohe Schallabsorption
ECOPHIT® Seamless A für fugenlose Klimadeckensysteme kombiniert thermische und akustische Leistung optimal – bei mehr Energieeffizienz.
mehr...
ARBEITSHILFE
(c) LDProd / iStock / Thinkstock
(c) LDProd / iStock / Thinkstock
Kosten energetischer Sanierungen
Auf der Grundlage bereits abgerechneter Sanierungsmaßnahmen aus dem Energieeinsparprogramm für Bundesliegenschaften und den Baumaßnahmen des Konjunkturprogramms II wurde im Rahmen eines Zulunft-Bau-Projekts ein Katalog mit Kostenkennwerten zu typischen energetischen Sanierungsmaßnahmen erstellt.
mehr...
ANZEIGE
(c) Die Initiatoren des QualitätsZertifikats Planer am Bau – die Alternative zur ISO: Dr.-Ing. Knut Marhold und Dr.-Ing. E. Rüdiger Weng. (Quelle: QualitätsVerbund Planer am Bau)
(c) QualitätsVerbund Planer am Bau
Mehr Angebotserfolge durch TÜV-geprüftes QM-Zertifkat für Planungsbüros
Der speziell für Architektur- und Ingenieurbüros entwickelte QualitätsStandard Planer am Bau verschafft Ihrem Büro ein Alleinstellungsmerkmal bei potenziellen Kunden.
mehr...
HOAI
(c) FreshPaint / iStock / Thinkstock
(c) FreshPaint / iStock / Thinkstock
Baukostenvereinbarung ist unwirksam
Am 24. April 2014 hat der VII. Zivilsenat des BGH über die Wirksamkeit des Baukostenvereinbarungsmodells nach § 6 Abs. 2 HOAI 2009 / § 6 Abs. 3 Abs. 3 HOAI 2013 verhandelt und dabei deren Nichtigkeit festgestellt. Der Grund: Die Baukostenvereinbarung wird nicht von der Ermächtigungsgrundlage gedeckt.
mehr...
ANZEIGE
Hygrostat eStat10 von Galltec+Mela.
(c) Galltec+Mela.
Hygrostat-Allrounder mit 2 Schaltpunkten und 2 Analogausgängen
Die Hygrostate der Serie eStat sind Allrounder zur Überwachung der Luftfeuchtigkeit und Temperatur. Sie verfügen über zwei individuell konfigurierbare Relais, eine digitale Anzeige und zwei Analogausgänge.
mehr...
ENERGIE
(c) Purestock / Thinkstock
(c) Purestock / Thinkstock
Träge Kraftwerke: Negative Strompreise
Eine Studie von Energy Brainpool zeigt: Ein Teil der konventionellen Kraftwerke und wärmegeführte KWK-Anlagen reagieren nicht auf ein Überangebot von Strom. Dadurch kommt es immer häufiger zu negativen Strompreisen, die die Endkunden teuer bezahlen müssen.
mehr...
ANZEIGE
(c) Vaisala
(c) Vaisala
Bedarfsgeregelte Lüftung
Die CO2-Messung ist die wirtschaftlichste Art, sowohl die Luftqualität als auch die Raumbelegung mit nur einem Sensor zu kontrollieren.
mehr...
TGA-WISSENS-CHECK
(c) iStock / Thinkstock
Testen Sie Ihr Wissen!
Kennen Sie sich mit den Terminen für die energetische Inspektion von Klimaanalgen gemäß EnEV § 12 aus? Welcher Anteil der Treibhausgas-Emissionen in Deutschland ist energiebedingt? Welche Temperatur stellt die Kühlgrenze für einfache adiabatische Abkühlvorgänge dar? Welchen Anteil des Primärenergieverbrauchs importierte Deutschland 2013 aus Russland? Zum TGA Wissens-Check 06-2014
REGELWERK
Regelwerk-Update Mai 2014
17 Hinweise auf neue bzw. aktualisierte Gesetze und Normen, Richtlinien, Merk- und Arbeitsblätter mit hoher Relevanz für TGA-Planer, listet und verlinkt unser Regelwerk-Update Mai 2014.
mehr...
RÜCKSCHAU
Beliebte Artikel der letzten TGA-Newsletter

ARCHIV
Bei uns geht nichts verloren
Haben Sie einen TGA-Newsletter verpasst oder unseren Service erst später abonniert? In unserem Archiv können Sie alle früheren Ausgaben noch einmal aufrufen.
Archiv aufrufen...
IMPRESSUM
Alfons W. Gentner Verlag GmbH & Co. KG
Forststr. 131, 70193 Stuttgart
Postfach 10 17 42, 70015 Stuttgart
Telefon: (07 11) 63 67 2-0
Telefax: (07 11) 63 67 27 47
E-Mail: gentner@gentner.de

Geschäftsführer: Erwin Fidelis Reisch, Sabine Detscher
Registernummer: HRA 3546 Amtsgericht Stuttgart, HRB 2558 Amtsgericht Stuttgart
USt.IdNr. gemäß § 27 a UStG: DE 14 75 10 257
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Erwin Fidelis Reisch
Gebrauchsnamen: Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen und dgl. in dieser Zeitschrift berechtigt nicht zu der Annahme, dass solche Namen ohne weiteres von jedermann benutzt werden dürfen; oft handelt es sich um gesetzlich geschützte eingetragene Warenzeichen, auch wenn sie nicht als solche gekennzeichnet sind.
NEWSLETTER ABBESTELLEN

Sie möchten diesen Newsletter nicht mehr bekommen?
Hier können Sie den Newsletter abbestellen.