Herzlich willkommen
zum TGAnewsletter 01-2015

Mein Tipp: Bereits mit einem kostenlosen TGA Probe-Abonnement haben Sie über tga-fachplaner.de vollen Zugriff auf das Online-Archiv mit den Heft-Ausgaben und mit den Digital-Varianten können Sie TGA auch als E-Paper mit vielen Zusatzfunktionen lesen.

Sie interessieren sich für Werbung?
sandra.bayer@gentner.de

Sie benötigen unsere Mediadaten?
Bitte hier klicken…

Ihr Jochen Vorländer
Chefredakteur
IHRE MEINUNG IST GEFRAGT
Gestalten Sie Ihren TGA Fachplaner mit!
Um Ihnen künftig noch mehr bieten zu können, möchten wir herausfinden, welche Zusatzangebote Ihnen weiterhelfen. Wir bitten Sie, sich ein paar Minuten Zeit zu nehmen und an unserer Umfrage teilzunehmen. Unter allen Teilnehmern verlosen wir als Dankeschön ein iPad Air: www.tga-fachplaner.de/leser-befragung
ANZEIGE
Sie fördern neueste Technik, wir fördern Sie: KWK-Simulation zum Sonderpreis
In Deutschland wird Kraft-Wärme-Kopplung für Modernisierung und Neubau über das Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz gefördert. Simulationsprogramme als Grundlage für die Planung moderner Anlagensysteme gewinnen immer mehr an Akzeptanz.
mehr...
FÖRDERUNG
Das Hexis-Brennstoffzellensystem Galileo 1000 N erreicht die Kriterien für die Bonusförderung „Stromeffizienz“. (Quelle: Hexis)
(c) Hexis
Höhere Zuschüsse für Mini-KWK-Anlagen
Für Mini-KWK-Anlagen gelten ab dem 1. Januar 2015 verbesserte Förderkonditionen. Vor allem im kleinen Leistungsbereich wurden die Zuschüsse deutlich angehoben. Besonders energieeffiziente Anlagen erhalten einen zusätzlichen Bonus.
mehr...
(c) frankpeters / iStock / Thinkstock
(c) frankpeters / iStock / Thinkstock
Querschnittstechnologien: neue Richtlinie
Zum 1. Januar 2015 ist eine neu gefasste Förderrichtlinie für hocheffiziente Querschnittstechnologien in Kraft getreten. Neben redaktionellen Anpassungen wurden mehrere wichtige Änderungen vorgenommen.
mehr...
(c) dolgachov / iStock / Thinkstock
(c) dolgachov / iStock / Thinkstock
Beratungszuschuss für Contracting
Das BAFA bezuschusst künftig Beratungen zum Energiespar-Contracting. Ziel der Förderung ist es, Möglichkeiten und Vorteile solcher Dienstleistungen bei kleinen und mittleren Unternehmen und bei Kommunen bekannter zu machen.
mehr...
(c) merznatalia / iStock / Thinkstock
(c) merznatalia / iStock / Thinkstock
KfW erhöht Tilgungszuschuss
Die Tilgungszuschüsse für alle KfW-Effizienzhaus-Standards im KfW-Programm „Energieeffizient Sanieren“ sind ab 2015 um 5 Prozentpunkte erhöht worden. Kreditnehmer können damit von der KfW zusätzlich zu einem verbilligten Zinssatz je nach Effizienzhaus-Standard bis zu 22,5 % Tilgungszuschuss erhalten.
mehr...
ANZEIGE
(c) Messe Frankfurt / Pietro Sutera
(c) Messe Frankfurt / Pietro Sutera
ISH 2015: „Comfort meets Technology“
Die Weltleitmesse ISH 2015 zeigt Trends für die Erlebniswelt Bad, Gebäude-, Energie-, Klimatechnik und Erneuerbare Energien. Alle Markt- und Technologieführer sind in Frankfurt vom 10. bis 14. März 2015 dabei.
mehr...
STUDIEN
(c) UBA
(c) UBA
Lärmminderung bei L/W-Wärmepumpen
Zur Unterstützung der Strategie des Bundes zur Minderung des Lärms durch Wärmepumpen und andere, stationär im Freien von Wohngebieten betriebene Geräte zur Kühlung, Lüftung und Heizung von Gebäuden hat das Umweltbundesamt die Studie „Ermittlung der Geräuschemissionen und Möglichkeiten zur Lärmminderung bei Luft/Wasser-Wärmepumpen“ beauftragt und nun veröffentlicht.
mehr...
RECHT
(c) AndreyPopov / iStock / Thinkstock
(c) AndreyPopov / iStock / Thinkstock
Ist ein Legionellen-Befall ein Mietmangel?
Legionellen-Befall in einer Mietwohnung ist erst dann ein Mangel, wenn der Grenzwert für eine Gesundheitsgefährdung erreicht wird, hat das Amtsgericht München in einem rechtskräftigen Urteil festgestellt.
mehr...
TGA-WISSENS-CHECK
(c) iStock / Thinkstock
Testen Sie Ihr Wissen!
Welcher Lastfall hat bei der ESEER-Berechnung das größte Gewicht? Erreicht KWK einen höheren Deckungsanteil bei der Nettostromerzeugung oder im Wärmemarkt? Wofür steht in der Branche die Bezeichnung Eisturm und wie geht nach EnEV ein beheiztes Dachgeschoss in die Ermittlung der durchschnittlichen Geschosshöhe ein? Zum TGA Wissens-Check 01-2015
REGELWERK
Regelwerk-Update Dezember 2014
26 Hinweise auf neue bzw. aktualisierte Gesetze und Normen, Richtlinien, Merk- und Arbeitsblätter mit hoher Relevanz für TGA-Planer, listet und verlinkt unser Regelwerk-Update Dezember 2014.
mehr...
RÜCKSCHAU
Beliebte Artikel der letzten TGA-Newsletter
Preisrutsch bei Solarstromspeichern
Bedenkliches Alter von Heizungsanlagen
Auch die Länder wollen Steuerbonus
Studie: EnEV verteuert Bauen nicht
Bestätigung für Hydraulischen Abgleich
Hier ist TGA Fachplaner Medienpartner
Offenburg
05. +06. Mrz. 2015
München
10. – 12. Juni 2015
ARCHIV
Bei uns geht nichts verloren
Haben Sie einen TGA-Newsletter verpasst oder unseren Service erst später abonniert? In unserem Archiv können Sie alle früheren Ausgaben noch einmal aufrufen.
Archiv aufrufen...
IMPRESSUM
Alfons W. Gentner Verlag GmbH & Co. KG
Forststr. 131, 70193 Stuttgart
Postfach 10 17 42, 70015 Stuttgart
Telefon: (07 11) 63 67 2-0
Telefax: (07 11) 63 67 27 47
E-Mail: gentner@gentner.de

Geschäftsführer: Erwin Fidelis Reisch, Sabine Detscher
Registernummer: HRA 3546 Amtsgericht Stuttgart, HRB 2558 Amtsgericht Stuttgart
USt.IdNr. gemäß § 27 a UStG: DE 14 75 10 257
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Erwin Fidelis Reisch
Gebrauchsnamen: Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen und dgl. in dieser Zeitschrift berechtigt nicht zu der Annahme, dass solche Namen ohne weiteres von jedermann benutzt werden dürfen; oft handelt es sich um gesetzlich geschützte eingetragene Warenzeichen, auch wenn sie nicht als solche gekennzeichnet sind.
NEWSLETTER ABBESTELLEN

Sie möchten diesen Newsletter nicht mehr bekommen?
Hier können Sie den Newsletter abbestellen.